Vertrag bis 2016

Diamantidis verlängert wohl bei Panathinaikos

Von Martin Jahns
Freitag, 19.04.2013 | 13:48 Uhr
Der griechische Nationalspieler Dimitrios Diamantidis verlängert wohl seinen Vertrag in Athen bis 2016
© getty
Advertisement
NBA
Live
Celtics @ Cavaliers
NBA
Rockets @ Warriors
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Point Guard Dimitrios Diamantidis hat laut Medienberichten seinen Vertrag bei Euroleague-Teilnehmer Panathinaikos Athen um drei Jahre bis 2016 verlängert.

Wie die griechische Zeitung "Ta Nea" berichtet, wird Diamantidis mit dann 36 Jahren seine Karriere voraussichtlich bei Panathinaikos beenden.

Der 124-malige Nationalspieler wechselte 2004 von Iraklis Thessaloniki in die Hauptstadt und ist seit 2009 Kapitän der Athener.

Panathinaikos steht in der Euroleague derzeit im Viertelfinale und muss nach einer 60:70-Heimniederlage gegen Barcelona Regal am vergangenen Donnerstag in der kommenden Woche ins entscheidende fünfte Spiel. In Barcelona wird sich dann entscheiden, ob sich die Griechen oder die Katalanen für das Final-Four-Turnier in London vom 10. bis 12. Mai qualifizieren.

Die Euroleague im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung