Bremer geht in seine vierte Amtszeit

Thomas Braumann bleibt BBL-Präsident

SID
Sonntag, 30.09.2012 | 13:05 Uhr
Die Basketball Bundesliga behält ihren Präsidenten für drei weitere Jahre
© Getty
Advertisement
NBA
Warriors @ 76ers
ACB
Andorra -
Malaga
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
ACB
Barcelona -
Valencia
NBA
Wizards @ Raptors
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
NBA
Bulls @ Warriors
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics

Thomas Braumann bleibt Präsident der Basketball-Bundesliga. Der Bremer wurde auf der Jahreshauptversammlung der Liga in Bamberg einstimmig für drei weitere Jahre gewählt.

Auch Braumanns drei Vizepräsidenten Alexander Reil (Neckar Riesen Ludwigsburg), Marco Baldi (Alba Berlin) und Robert Wintermantel (Walter Tigers Tübingen) erhielten für drei weitere Jahre das Vertrauen.

Braumann geht damit bereits in seine vierte Amtszeit.

BBL: Der Spielplan der Saison 2012/13

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung