Jenkins verlässt Meister Bamberg

Julius Jenkins wird Oldenburger

SID
Dienstag, 03.07.2012 | 12:49 Uhr
Jenkins (r.), hier im Zweikampf mit Göttingens Louis Dale, wechselt von Bamberg nach Oldenburg
© Getty
Advertisement
NBA
Pelicans @ Warriors
NBA
Suns @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ 76ers
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NBA
Timberwolves @ Thunder
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NBA
Warriors @ Pelicans
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
NBA
Rockets @ Jazz

Bundesligist EWE Baskets Oldenburg hat Julius Jenkins vom Ligarivalen Brose Baskets Bamberg verpflichtet. Der Amerikaner unterschrieb beim EuroChallenge-Teilnehmer Oldenburg für eine Saison mit der Option auf eine weitere.

"Wir haben Julius Jenkins dank unseres Gesamtpakets für Oldenburg begeistern können", sagte EWE Baskets-Geschäftsführer Hermann Schüller.

Er ergänzte: "Es hat sich inzwischen längst herumgesprochen, auf welch hohem Niveau wir uns in der Spielerbetreuung befinden. Das ist Profis sehr wichtig und deshalb legen wir darauf auch sehr großen Wert. Julius wird im Kader eine sehr wichtige Rolle auf dem Parkett spielen."

Der Spielplan der Basketball-Saison 2012/2013 Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung