Dienstag, 14.02.2012

Weltverband FIBA teilt mit

Dirk Nowitzki ist Europas Basketballer des Jahres

NBA-Star Dirk Nowitzki ist vom Weltbasketballverband FIBA zu Europas Spieler des Jahres gewählt worden. Die teilte der europäische Ableger des Verbands (FIBA Europe) am Dienstag auf der Homepage mit. Demnach setzte sich Nowitzki vom NBA-Champion Dallas Mavericks gegen Juan Carlos Navarro (FC Barcelona) durch, der die spanische Auswahl im vergangenen Jahr zum EM-Titel geführt hatte.

Nach Deutschlands Sportler des Jahres 2011 ist Dirk Nowitzki nun Europas Basketballer des Jahres
© Getty
Nach Deutschlands Sportler des Jahres 2011 ist Dirk Nowitzki nun Europas Basketballer des Jahres
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"In meinen Augen ist er jemand, zu dem junge Menschen, ob Basketballer oder andere, aufschauen können", sagte FIBA-Präsident Olafur Rafnsson. "Er ist eine bemerkenswerte Person und ein wahrer Botschafter des Basketballs", ergänzte der Generalsekretär der FIBA, Nar Zanolin.

Nowitzki gewann die Wahl in Europa zum zweiten Mal nach 2005. Nach dem Gewinn der NBA-Meisterschaft mit den Mavericks im Juni 2011 war der Würzburger schon zum wertvollsten Spieler der Finalserie in der NBA und vergangenen Dezember zum Sportler des Jahres in Deutschland gewählt worden.

NBA: Ergebnisse und Tabellen

Das könnte Sie auch interessieren
Die Frauen von Grüner Stern Keltern stehen im Playoff-Finale der Bundesliga

Keltern im Play-off-Finale gegen Wasserburg

Die Telekom Baskets Bonn verpassten die vorzeitige Qualifikation für die Playoffs

Bonn schwach gegen Göttingen

Alba Berlin verliert überraschend gegen Bremerhaven

Berlin patzt in Bremerhaven, auch Giessen verliert


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird BBL-Champion 2016/17?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
ratiopharm Ulm
Brose Bamberg
Bayern München
Alba Berlin
medi Bayreuth
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.