Frankfurt siegt im Kellerduell in Göttingen

SID
Montag, 26.12.2011 | 18:45 Uhr
Jimmy McKinney war mit 21 Punkten bester Werfer bei den Skyliners
© Getty
Advertisement
NBA
Live
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
NBA
Mavericks @ Hawks
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
NBA
Jazz @ Nuggets
NBA
Raptors @ Thunder

Die Fraport Skyliners Frankfurt haben das Kellerduell in der Basketball-Bundesliga (BBL) klar für sich entschieden. Am Montag gewannen die Frankfurter 78:65 (34:31) bei der BG Göttingen.

Durch den Sieg rücken die Skyliners in der Tabelle auf den 13. Tabellenplatz vor.

Dagegen sind die Göttinger mit bisher nur zwei Saisonsiegen unverändert Tabellenletzter.

Bester Werfer bei den Gästen war Jimmy McKinney mit 21 Punkten, für die Gastgeber brachte es Raymond Sykes auf 24 Punkte.

Die Spitzenteams Alba Berlin und Brose Baskets Bamberg sind erst am Dienstag im Einsatz.

Die Tabelle der BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung