Nationalspieler Ohlbrecht geht nach Frankfurt

SID
Montag, 05.09.2011 | 17:37 Uhr
Nationalspieler Tim Ohlbrecht (l.) wechselt von Bonn nach Frankfurt
© Getty
Advertisement

Basketball-Nationalspieler Tim Ohlbrecht geht in der nächsten Saison für den Bundesligisten Frankfurt Skyliners auf Korbjagd.

Der 2,10 m große Center unterschrieb einen Vertrag, der zunächst bis Ende Dezember Gültigkeit hat. Per Option kann er bis zum Ende der Saison 2012/2013 verlängert werden.

"Er ist jung, talentiert, groß und bringt viele gute Qualitäten mit. Er wird uns in vielen Bereichen helfen können. Auf der anderen Seite können wir ihm helfen, sich weiterzuentwickeln und sein Spiel zu verbessern", sagte Frankfurts Trainer Muli Katzurin.

Ohlbrecht spielte in der abgelaufenen Saison beim Ligakonkurrenten Baskets Bonn und erzielte in durchschnittlich rund 20 Minuten Einsatzzeit 6,7 Punkte und 4,9 Rebounds. Aktuell kämpft der 23-Jährige an der Seite von NBA-Champion Dirk Nowitzki mit dem Nationalteam bei der EM in Litauen um die Qualifikation für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr in London.

Alles zur Basketball-EM bei SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung