Video: Top-3-Plays zur EM, 2. Viertelfinaltag

Noah gegen den Rest der Welt

Von SPOX
Freitag, 16.09.2011 | 08:25 Uhr
Joakim Noah lieferte eine der besten Aktionen des zweiten Viertelfinal-Tages ab
© spox
Advertisement
Basketball Champions League
Bayreuth -
Straßburg
Basketball Champions League
Sassari -
Oldenburg
NBA
Timberwolves @ Spurs
NBA
Knicks @ Thunder
NBA
Cavaliers @ Bucks
NBA
Warriors @ Grizzlies
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die Basketball-EM in Litauen ist in vollem Gange und SPOX liefert Euch täglich die drei heißesten Spielzüge im Video. Ihr bestimmt, wer das Top-Play hingelegt hat.

Voting Welches ist das heißeste Play des 2. Viertelfinaltages? Abstimmen könnt Ihr in der rechten Spalte.

Roundup zu allen EM-Spielen

Kandidat 1, Martynas Pocius: Einen Fastbreak mit einem normalen Dunk abschließen, das kann ja jeder. Dachte sich auch der Litauer im Spiel der Platzierungsrunde gegen die Slowenen. Er streute noch eine halbe Drehung ein und machte aus seiner Aktion einen sehenswerten Reverse Dunk.

Kandidat 2, Timofey Mozgov: Die zweite Steigerung eines normalen Dunks ist ein Slam Dunk. Einen so richtig wütenden hatte Mozgov im Spiel der Russen gegen die Serben parat. Mit voller Wucht hämmerte er den Ball durch den Ring. Als Belohung gab's den Halbfinaleinzug.

Kandidat 3, Joakim Noah: Ebenfalls einen Slam Dunk hatte der Franzose parat. Bei ihm ist jedoch die Vorgeschichte besonders hervorzuheben. Noah schnappte sich gegen die Griechen nämlich erst den Offensivrebound und setzte sich dann direkt unter dem Korb gegen drei Gegenspieler durch. Das nennt man dann wohl Robustheit.

Dirk Nowitzki: Eine Liebeserklärung zum Schluss

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung