Samstag, 07.08.2010

Nächste Pleite für DBB-Team

Deutschland verliert auch zweites Spiel

Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft hat auch ihr zweites Spiel beim Vier-Nationen-Turnier auf Zypern verloren. Das Team von Dirk Bauermann unterlag Kroatien knapp mit 76:77.

Demond Greene von Bayern München war gegen Kroatien bester Werfer des DBB-Teams
© sid
Demond Greene von Bayern München war gegen Kroatien bester Werfer des DBB-Teams

Trotz einer Leistungssteigerung haben die deutschen Basketballer auch ihr zweites Spiel beim Vier-Nationen-Turnier auf Zypern verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Dirk Bauermann unterlag in Limassol Kroatien mit 76:77 (44:40).

Zum Auftakt am Freitag gab es eine deutliche 54:82-Niederlage gegen den EM-Dritten Griechenland. Letzter Gegner beim Vorbereitungsturnier auf die WM in der Türkei (28. August bis 12. September) ist am Sonntag (17.30) Russland.

Greene bester Werfer

Bester Werfer im deutschen Team gegen die Kroaten war Demond Greene von Zweitligist Bayern München mit elf Punkten. Ohne ihren Superstar Dirk Nowitzki, der auch seine Teilnahme an der WM abgesagt hatte, erwischte Deutschland den besseren Start und führte nach elf Minuten deutlich mit 28:14.

Doch bis zur Halbzeit kämpfte sich Kroatien wieder heran und drehte im zweiten Durchgang die Begegnung.

Bei der WM trifft die Bauermann-Truppe in der Gruppe A auf Athen-Olympiasieger Argentinien (28. August), Vize-Europameister Serbien (29. August), Australien (30. August), Afrikameister Angola (1. September) und Jordanien (2. September).

Deutschland kassiert gegen Griechenland eine Klatsche

Bilder des Tages - 7. August
Adam Goodes von den Swans aus der AFL setzt neue Trends in Sachen Mundschutz. Ob Klitschko und Co. ihm nacheifern?
© Getty
1/5
Adam Goodes von den Swans aus der AFL setzt neue Trends in Sachen Mundschutz. Ob Klitschko und Co. ihm nacheifern?
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0708/goodes-swans-otago-itm-cup-lochte-phelps-schwimmen-irvine-guerrero-rangers-cristiano-ronaldo-real-madrid-trainigslager-los-angeles.html
Hartgesottene Fans aus Otago feuern ihr Team gegen Southland an. Schließlich geht es um den weltberühmten ITM Cup, ehemals bekannt als Air New Zealand Cup. Rugby halt
© Getty
2/5
Hartgesottene Fans aus Otago feuern ihr Team gegen Southland an. Schließlich geht es um den weltberühmten ITM Cup, ehemals bekannt als Air New Zealand Cup. Rugby halt
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0708/goodes-swans-otago-itm-cup-lochte-phelps-schwimmen-irvine-guerrero-rangers-cristiano-ronaldo-real-madrid-trainigslager-los-angeles,seite=2.html
Er hat es geschafft. Ryan Lochte schlug über 200 m Lagen Schimm-Gott Michael Phelps. Lochtes Kommentar: "Ich habe Michael schon öfter geschlagen"
© Getty
3/5
Er hat es geschafft. Ryan Lochte schlug über 200 m Lagen Schimm-Gott Michael Phelps. Lochtes Kommentar: "Ich habe Michael schon öfter geschlagen"
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0708/goodes-swans-otago-itm-cup-lochte-phelps-schwimmen-irvine-guerrero-rangers-cristiano-ronaldo-real-madrid-trainigslager-los-angeles,seite=3.html
Augen auf im Baseball-Verkehr. Vladimir Guerrero von den Texas Rangers verpasst die First Base gegen die Oakland Athletics nur haarscharf
© Getty
4/5
Augen auf im Baseball-Verkehr. Vladimir Guerrero von den Texas Rangers verpasst die First Base gegen die Oakland Athletics nur haarscharf
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0708/goodes-swans-otago-itm-cup-lochte-phelps-schwimmen-irvine-guerrero-rangers-cristiano-ronaldo-real-madrid-trainigslager-los-angeles,seite=4.html
CR9 wirkt nach der letzten Trainingseinheit von Real Madrid im Trainingslager in Los Angeles genervt. Ob Sami Khedira ihn ordentlich vernascht hat?
© Getty
5/5
CR9 wirkt nach der letzten Trainingseinheit von Real Madrid im Trainingslager in Los Angeles genervt. Ob Sami Khedira ihn ordentlich vernascht hat?
/de/sport/diashows/1008/Bilder-des-Tages/0708/goodes-swans-otago-itm-cup-lochte-phelps-schwimmen-irvine-guerrero-rangers-cristiano-ronaldo-real-madrid-trainigslager-los-angeles,seite=5.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.