Montag, 05.07.2010

Basketball

Basketball-Bundesliga mit Hagen und Bayreuth

Die Traditionsteams Phoenix Hagen und BBC Bayreuth bleiben der Basketball-Bundesliga erhalten. Beiden Klubs gelang es die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit nachzuweisen.

In Düsseldorf soll auch in der Zukunft weiter BBL-Basketball gespielt werden
© Getty
In Düsseldorf soll auch in der Zukunft weiter BBL-Basketball gespielt werden

Die Basketball-Bundesliga (BBL) wird mit Phoenix Hagen und dem BBC Bayreuth in die kommende Saison gehen. Die beiden Traditionsklubs, deren Lizenzierung an eine Bedingung geknüpft war, haben die zum Stichtag 30. Juni 2010 erforderlichen Nachweise der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit erbracht.

Am Dienstag wird im Rahmen der turnusmäßigen Sitzung der BBL-Klubs das Wildcardverfahren durchgeführt. Dies war notwendig geworden, da der Vizemeister der ProA-Liga und sportliche Aufsteiger, die Cuxhaven BasCats, aus wirtschaftlichen Gründen auf den Sprung in die Bundesliga verzichtet hatten.

Düsseldorf kämpft um Wildcard

Der einzige Bewerber für die zu vergebende Wildcard sind die Giants Düsseldorf. Der Tabellen-17. und sportliche Absteiger nach Abschluss der vergangenen Spielzeit hatte in den zurückliegenden Wochen im laufenden Insolvenzverfahren erhebliche Anstrengungen unternommen, den Bundesliga-Standort Düsseldorf zu erhalten.

Der Lizenzliga-Ausschuss hat den Düsseldorfern eine Fristverlängerung bis zum 14. Juli 2010 gewährt. Bis zu diesem Termin müssen die Giants-Verantwortlichen die entsprechenden Unterlagen eingereicht haben.

Zwei Neue für Alba Berlin

Bilder des Tages - 5. Juli
Hut ab! Eine solch elegante Breakdance-Einlage haben wir seit dem Charterfolg der Bomfunk MC's nicht mehr gesehen. Gezeigt von Alex Rodriguez (N.Y. Yankees) in der MLB
© Getty
1/4
Hut ab! Eine solch elegante Breakdance-Einlage haben wir seit dem Charterfolg der Bomfunk MC's nicht mehr gesehen. Gezeigt von Alex Rodriguez (N.Y. Yankees) in der MLB
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays.html
Gratwanderung in der Major League Soccer: So klein kann doch der Unterschied zwischen Fuß- und Wasserball sein. Gesehen beim Match New York Red Bulls vs Colorado Rapids
© Getty
2/4
Gratwanderung in der Major League Soccer: So klein kann doch der Unterschied zwischen Fuß- und Wasserball sein. Gesehen beim Match New York Red Bulls vs Colorado Rapids
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=2.html
"Bleibt so, mein Autofokus dauert immer etwas länger!" Steve Hansen, Coach von Neu- seelands Rugby-Nationalmannschaft (All Blacks) schießt beim Training Erinnerungsfotos
© Getty
3/4
"Bleibt so, mein Autofokus dauert immer etwas länger!" Steve Hansen, Coach von Neu- seelands Rugby-Nationalmannschaft (All Blacks) schießt beim Training Erinnerungsfotos
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=3.html
"USA vor - noch ein Tor." Dieser Nachwuchs-Konfuzius zeigt Flagge. Nur für wen? Beim Spiel der Seattle Sounders gegen L.A. Galaxy trafen zwei Ami-Teams aufeinander
© Getty
4/4
"USA vor - noch ein Tor." Dieser Nachwuchs-Konfuzius zeigt Flagge. Nur für wen? Beim Spiel der Seattle Sounders gegen L.A. Galaxy trafen zwei Ami-Teams aufeinander
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/0507/los-angeles-galaxy-all-blacks-neuseeland-new-york-red-bulls-yankees-toronto-blue-jays,seite=4.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.