Sonntag, 11.07.2010

Basketball

Ademola Okulaja beendet Karriere

Der ehemalige Basketball-Nationalspieler Ademola Okulaja hat seine Karriere beendet. "Ich werde nicht mehr professionell spielen", sagte der 35-Jährige dem Internetportal "Crossover".

Ademola Okulaja spielte zuletzt (2007-2009) für die Brose Baskets Bamberg
© Getty
Ademola Okulaja spielte zuletzt (2007-2009) für die Brose Baskets Bamberg

Der Rücktritt des gebürtigen Nigerianers, der eine 2008 diagnostizierte Krebserkrankung überstanden hat, erfolgte nicht aus gesundheitlichen Gründen. "Ich habe grünes Licht von den Ärzten bekommen. Ich könnte noch spielen", so Okulaja.

Okulaja hat bereits Zukunftspläne geschmiedet. "Mein Wunsch ist es, im Basketball zu bleiben, als Coach oder im Sportmanagement. Ich will auf jeden Fall dem Sport treu bleiben", sagte der Flügelspieler, der in der Bundesliga für Alba Berlin, RheinEnergie Köln und die Brose Baskets Bamberg gespielt hat.

Mit den Albatrossen wurde Okulaja 2000 deutscher Meister, mit der Nationalmannschaft holte er 2002 WM-Bronze.

Bei Okulaja war im Sommer 2008 ein Tumor diagnostiziert worden, der den siebten Brustwirbel von innen zerstört hatte.

Göttingen verpflichtet Waleskowski

Bilder des Tages - 11. Juli
Ichiro Suzuki von den Seattle Mariners klettert vergeblich. Nick Swishers Ball war zu gut. Homerun New York Yankees!
© Getty
1/8
Ichiro Suzuki von den Seattle Mariners klettert vergeblich. Nick Swishers Ball war zu gut. Homerun New York Yankees!
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun.html
Endspiel um die australische Netball-Championship: Carla Borrego (M.) und die Adelaide Thunderbirds holen den Titel gegen Waikato Bay of Plenty Magic
© Getty
2/8
Endspiel um die australische Netball-Championship: Carla Borrego (M.) und die Adelaide Thunderbirds holen den Titel gegen Waikato Bay of Plenty Magic
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=2.html
V8 Supercar Championship im australischen Townsville: James Courtney führt die Meute an
© Getty
3/8
V8 Supercar Championship im australischen Townsville: James Courtney führt die Meute an
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=3.html
US-Basketball-Nationaltrainer Geno Auriemma stimmt seine Ladys aufs Duell mit den WNBA-All-Stars ein. Mit Erfolg: Team USA siegte 99:72
© Getty
4/8
US-Basketball-Nationaltrainer Geno Auriemma stimmt seine Ladys aufs Duell mit den WNBA-All-Stars ein. Mit Erfolg: Team USA siegte 99:72
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=4.html
Die Calder Cannons und North Ballarat Rebels schenken sich nichts beim TAC Cup, dem bedeutendsten Football-Nachwuchsturnier in Australien
© Getty
5/8
Die Calder Cannons und North Ballarat Rebels schenken sich nichts beim TAC Cup, dem bedeutendsten Football-Nachwuchsturnier in Australien
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=5.html
Bundespräsident Christian Wulff trifft im deutschen WM-Lager in Pretoria mit Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Joachim Löw zusammen
© Getty
6/8
Bundespräsident Christian Wulff trifft im deutschen WM-Lager in Pretoria mit Philipp Lahm, Bastian Schweinsteiger und Joachim Löw zusammen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=6.html
Bremens Traijner Thomas Schaaf (l.) ist gnadenlos. Bei brütender Hitze auf Norderney muss Claudio Pizarro den Grashüpfer machen
© Getty
7/8
Bremens Traijner Thomas Schaaf (l.) ist gnadenlos. Bei brütender Hitze auf Norderney muss Claudio Pizarro den Grashüpfer machen
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=7.html
Der britische Schauspieler Rowan Atkinson (Mr. Bean) sieht sich vor dem Start des Großbritannien-GP der Formel 1 bei Red Bull um
© Getty
8/8
Der britische Schauspieler Rowan Atkinson (Mr. Bean) sieht sich vor dem Start des Großbritannien-GP der Formel 1 bei Red Bull um
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/1107/netball-supercar-championship-australian-football-mlb-new-york-yankees-homerun,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer kann Bamberg 2016/2017 stoppen?

Die Brose Baskets Bamberg setzten sich in der Saison 2015/2016 die BBL-Krone auf
Niemand
ratiopharm Ulm
Bayern München
Oldenburg
Frankfurt
Alba Berlin
Ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.