Fünf Sport-Events für den perfekten Sommer

Von Werbung
Montag, 12.06.2017 | 09:00 Uhr
Nicht nur beim Beachvolleyball geht es heiß her
© GEPA
Advertisement
NBA
Live
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion
US Darts Masters
US Darts Masters: Tag 1

Sommer, Sonne, Party: Die heißeste Jahreszeit ist wie geschaffen für Spritztouren zu den besten Sport-Veranstaltungen. Wir zeigen euch fünf feine Events, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft. Vom Ironman in Klagenfurt über Extreme Blobbing im Ötztal bis zur Beachvolleyball-WM auf der Donauinsel. Packt den Weekender und los geht's.

Ironman Austria in Klagenfurt, 2. Juli 2017

Zuerst 76 Längen Schwimmen, dann eine Etappe bei der Tour de France und schließlich noch einen Marathon. Der Ironman ist nur etwas für die Härtesten der Harten. Diese verrückte Veranstaltung sollte man als Sportfan zumindest einmal erlebt haben. Schon der Kampf um die besten Positionen beim Schwimmen im Wörthersee ist faszinierend. Die unfassbarsten Szenen spielen sich jedoch am Ende ab, wenn die Athleten nach über neun Stunden völlig ausgepowert ins Ziel stolpern. Zwischen all der Triathlon-Action kannst du dir es auch ein paar Stündchen am Strand gemütlich machen. Diese Kombination aus Chillen und Ironman-Irrsinn ist für Sport-Freaks ideal.

Beachvolleyball-WM in Wien, 28. Juli bis 6. August

"That's the way - aha, aha, - I like it!" - Tausende Fans werden diesen Hit grölen, wenn Wien Ende Juli zur Beachvolleyball-Hauptstadt wird. Mitten auf der Donauinsel werden die Netze aufgebaut - ein einzigartiges Spektakel mit viel Sonne und Spitzensport. Die 48 besten Teams der Welt duellieren sich in satten 208 Spielen. Daneben kommt auch der Party-Faktor nicht zu kurz. Der DJ heizt den Zuschauern am Court ordentlich ein, in den Pausen werden die Fans mit Wasserpistolen vom Spielfeldrand abgekühlt.

GlemmRide Bike Festival in Saalbach, 6. bis 9. Juli 2017

Vorhang auf für das Bike-Event der Sonderklasse: Beim GlemmRide Bike Festival in Saalbach erwartet die Biker der wohl verrückteste und kreativste Slopestyle-Kurs des gesamten FMB World Tour Kalenders. Doch nicht nur die Pros kommen vom 6. bis 9. Juli in Saalbach voll auf ihre Kosten. Bei den Side-Events stehen Expo-Area, Training-Sessions, "Ride with the Pros" und vieles mehr am Programm. Selbstverständlich darf auch die Party nicht zu kurz kommen: In den letzten Jahren heizten auf der Mainstage etwa Dog Eat Dog, Red Fang, Midriff, Django 3000 oder Passafire dem Publikum schon so richtig ein.

Extreme Blobbing in der Area47 im Ötztal, 12. August 2017

Blobbing - was ist das? Ganz einfach: Die wahnwitzigste Wassersport-Art der Welt. Über ein Luftkissen wird der Blobber per Katapultwirkung in die Luft geschleudert. Dort führt er die verrücktesten Kunststücke auf, ehe er mehr oder weniger sanft im Wasser landet. Kling verrückt, ist es auch. In der Area47 im Ötztal trifft sich Anfang August die Spitze der Profi-Blobber. Arschbomben bekommst du dabei genauso zusehen wie spektakuläre Akrobatik-Kunststücke. Vor und nach dem offiziellen Wettbewerb hast du zudem die Möglichkeit, das Blobbing selbst auszuprobieren. Das solltest du dir nicht entgehen lassen.

Nachwuchs-Kletter-WM in Innsbruck, 30. August bis 10. September 2017

Klettern ist in den vergangenen Jahren zu eine der Trendsportarten schlechthin aufgestiegen. 1.400 Jugendliche werden sich in Innsbruck um die begehrten WM-Medaillen messen. Die Duelle an der Kletterwand versprechen nicht nur eine unglaubliche Spannung, sondern auch eine heiße Atmosphäre. Partys sollten dabei nicht zu kurz kommen. Für Sport-Fans in jungem Alter bietet sich Anfang September die perfekte Möglichkeit, den Sommer noch einmal richtig abzufeiern.

Was auf keinen Fall fehlen darf

Damit du dich in der Sommerhitze jederzeit abkühlen kannst, solltest du Badehose und Bikini immer dabeihaben. Sonnenbrille, Kappe sowie die richtige Sonnencreme müssen in der Reisetasche freilich auch unbedingt einen Platz finden. Zur Anreise empfehlen sich die öffentlichen Verkehrsmittel (falls möglich) oder ein Kleinwagen. Mit solch einem Auto wird die Umwelt am wenigsten belastet. Gleichzeitig bietet es trotz der Kompaktheit auch viel Stauraum, um alle Utensilien unterzubringen.

Ein gutes Beispiel dafür ist der neue SEAT Ibiza. Großes Plus dieses Modells: Der Innenraum bietet so viel Platz, dass man superbequem darin schlafen kann. Damit ersparst du dir das unbequeme Liegen in einem Outdoor-Zelt. Zudem kannst du mit dem BeatsAudio-Soundsystem deine Lieblingsmusik in bester Qualität hören - dafür einfach dein Phone kabellos mit dem SEAT Ibiza verbinden. So findest du per Navi auch problemlos zu jedem einzelnen Event, egal ob du im engen Ötztal oder im Wiener Stadtverkehr unterwegs bist.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung