Deutsche triumphieren bei Cable-WM

Medaillensatz für deutsche Wakeboarder

SID
Sonntag, 13.11.2016 | 17:32 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DoLive
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
DoLive
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa13:30
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Die deutschen Wakeboarder haben bei der Cable-Weltmeisterschaft im mexikanischen Morelos einen kompletten Medaillensatz gewonnen. Julia Rick (Hürth) holte in der Frauen-Konkurrenz Gold, Bronze ging an die Marburgerin Vanessa Weinhauer. Bei den Männern musste sich Dominik Gührs (München) nur Titelverteidiger Lior Sofer (Israel) geschlagen geben.

Die deutschen Wakeboarder haben bei der Cable-Weltmeisterschaft im mexikanischen Morelos einen kompletten Medaillensatz gewonnen. Julia Rick (Hürth) holte in der Frauen-Konkurrenz Gold, Bronze ging an die Marburgerin Vanessa Weinhauer. Bei den Männern musste sich Dominik Gührs (München) nur Titelverteidiger Lior Sofer (Israel) geschlagen geben.

"Es war ein harter Kampf. Klar hätte ich mir Gold erhofft, aber mit Silber bin ich auch auf jeden Fall zufrieden", sagte Gührs, der sich den Titel bereits 2011 sichern konnte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung