Windsurf-Weltcup vor Sylt beginnt am Freitag

SID
Donnerstag, 29.09.2016 | 16:53 Uhr
Der Surf-Weltcup in Sylt beginnt am Freitag
Advertisement
NBA
Live
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

"Frühstart" beim Windsurf-Weltcup vor Sylt: In Abwesenheit des verletzten Weltmeisters Philip Köster sollen die Wellenreiter bei sechs vorhergesagten Windstärken bereits am Freitag, einen Tag eher als geplant, die ersten spektakulären Manöver präsentieren.

Bis zum 9. Oktober kämpfen mehr als 150 Athleten aus rund 30 Nationen in den Disziplinen Waveriding, Freestyle, Slalom und Wind-Foil um ein Gesamtpreisgeld von 120.000 Euro.

Im Freestyle wird am Brandenburger Strand der neue Weltmeister ermittelt, das Wassersport-Event vor Westerland ist die letzte Station der Serie. Beste Chancen auf den WM-Titel haben der sechsmalige Champion Jose Estredo aus Venezuela und Amado Vrieswijk von der Antillen-Insel Bonaire. Köster hatte kürzlich einen Kreuzbandriss erlitten und ist in Hamburg operiert worden.

Alle Infos zum Surfen

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung