Mehrsport

Sharikov bei Auto-Unfall gestorben

SID
Sonntag, 07.06.2015 | 13:28 Uhr
Sergey Sharikov gewann zweimal Olympia-Gold mit der russischen Säbel-Mannschaft
© getty

Der zweimalige russische Fecht-Olympiasieger Sergey Sharikov ist bei einem Auto-Unfall ums Leben gekommen.

Das bestätigte das nationale olympische Komitee Russlands am Sonntag. Der 40-Jährige hatte 1996 in Atlanta und 2000 in Sydney mit der russischen Säbel-Mannschaft Gold gewonnen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung