Samstag, 21.02.2015

Wasserspringen in Rostock

Hausding und Klein siegen vom Turm

Die Wassersprung-Weltmeister Patrick Hausding (Berlin) und Sascha Klein (Dresden) haben beim Grand Prix in Rostock den Synchron-Wettbewerb vom Turm gewonnen.

Patrick Hausding siegte mit Sascha Klein in Rostock vom Turm
© getty
Patrick Hausding siegte mit Sascha Klein in Rostock vom Turm

Am Samstag kam das Erfolgsduo auf 451,26 Punkte und lag damit deutlich vor den Chinesen Lian Junjie/Tai Xiaohu (427,47) und Diego Balleza/Jonathan Ruvalcaba aus Mexiko (400,35).

Timo Barthel (Dresden) und Dominik Stein (Leipzig) belegten mit 375,69 Zählern den vierten Rang.

Vom Drei-Meter-Brett reichte es für Oliver Hormuth (Dresden) und Maxim Jerjomin (Rostock) mit 355,26 Punkten zum fünften Platz, der Sieg ging an die Ukrainer Alexander Gorschkowosow/Illja Kwascha (406,11).

Bei den Frauen verfehlte Ex-Europameisterin Tina Punzel vom Drei-Meter-Brett das Podest. Mit 327,55 wurde die Dresdnerin Vierte, es gewann Qu Lin aus China (341,25).


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.