Samstag, 29.11.2014

Innerhalb von fünf Tagen

Zweiter tödlicher Kricket-Unfall

Der Kricket-Sport beklagt durch den zweiten Todesfall binnen fünf Tagen die schwärzeste Woche seiner Geschichte. In Israel erlitt Schiedsrichter Hillel Oscar am Samstag nach Verbandsangaben durch einen Treffer an seinem Kiefer tödliche Verletzungen, nachdem erst am vergangenen Donnerstag in Australien Nationalspieler Philipp Hughes seinen zwei Tage zuvor in einem Spiel erlittenen Verletzungen durch ein Kopftreffer erlegen war.

Fans und Offizielle gedachten am Wochenende des Todes von Philipp Hughes
© getty
Fans und Offizielle gedachten am Wochenende des Todes von Philipp Hughes

Die Polizei in der südisraelischen Hafenstadt Aschdod nahm die Ermittlungen zum Tod des 55 Jahre alten Ex-Kapitäns der Nationalmannschaft auf.

"Wir stehen unter Schock. Wir wissen nur, dass der Ball in seine Richtung geschlagen wurde, er noch einen Ausweichversuch unternahm und dann hinfiel", sagte Präsident Naor Gudker vom nationalen Kricket-Verband.

Oscar hatte nach seiner aktiven Karriere eine Schiedsrichter-Laufbahn eingeschlagen. Der frühere Auswahlspieler kam außer bei Ligaspielen auch bei Begegnungen auf internationaler Ebene und Europameisterschaften zum Einsatz. Laut Gudker war das Spiel in Aschdod die Abschlussbegegnung der nationalen Saison.

Das könnte Sie auch interessieren
Alejandro Valverde hat die Katalonien-Rundfahrt gewonnen

Valverde gewinnt Schlussetappe und holt Gesamtsieg

Kanada ist Weltmeister bei den Damen

16. WM-Gold für Kanadas Curling-Damen

Thorsten Leibenath führt mit Ulm die Liga an

Ulm: "Euroleague? Würden das hinbekommen"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.