Mutai gewinnt vor Farah

SID
Sonntag, 16.03.2014 | 17:09 Uhr
Geoffrey Mutai ist der schnellste Marathonläufer der Geschichte
© getty
Advertisement
NHL
Live
Flyers @ Capitals
NBA
Live
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Nets
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg -
Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers

Der Kenianer Geoffrey Mutai hat den hochklassig besetzten Halbmarathon in New York gewonnen. Der schnellste Marathonläufer der Geschichte setzte sich im "Big Apple" in 60:50 Minuten vor dem zweimaligen Olympiasieger Mo Farah aus Großbritannien (61:07) durch.

Farah, der beim London-Marathon am 13. April erneut auf Mutai trifft, war früh im Rennen gestürzt und hatte danach den Anschluss an seinen Rivalen verloren. Im Ziel brach der 30-jährige Farah erschöpft zusammen, wurde von Sanitätern versorgt und anschließend in einem Rollstuhl abtransportiert.

Der Tübinger Arne Gabius belegte bei seinem Halbmarathon-Debüt in 62:09 Minuten einen starken achten Platz. Nur sieben Deutsche waren jemals schneller.

Mutai war 2011 beim Boston-Marathon in 2:03:02 Stunden das schnellste Rennen über die klassische Distanz gelaufen, aufgrund der Streckenbeschaffenheit sind in Boston allerdings keine Weltrekorde möglich. Die Bestzeit über die 42,195 Kilometer hält Mutais Landsmann Wilson Kipsang mit 2:03:23, gelaufen 2013 in Berlin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung