Montag, 10.03.2014

Legende des Reitsports

Abschied von Hans Günter Winkler

Mit einer emotionalen Zeremonie ist Deutschlands Springreiter-Idol Hans Günter Winkler aus dem Reitsport verabschiedet worden. Der 87-Jährige, zwischen 1956 und 1972 fünfmal zum Olympiasieger gekürt, war bei den Löwen Classics in Braunschweig zum letzten Mal als Vermarkter aktiv, künftig will er bei Turnieren nur noch als Ehrengast dabei sein.

Hans Günter Winkler wurde aus dem Reitsport verabschiedet
© getty
Hans Günter Winkler wurde aus dem Reitsport verabschiedet

"Komplett zurückziehen werde ich mich nicht. Das ist ein Punkt, aber kein Endpunkt", sagte Winkler, bevor er unter dem Beifall von 5000 Zuschauern auf der weltweit ersten mechanisch betriebenen Motorkutsche aus der VW-Halle gefahren wurde.

Verbunden bleibt der Einzel-Weltmeister von 1954 und 1955 der Reiterei über das von ihm initiierte HGW-Nachwuchschampionat sowie eine Stiftung, die seinen Namen trägt.

Das könnte Sie auch interessieren
Köster steht vor Seiner Rückkehr vom kreuzbandriss

Windsurfer Köster meldet sich nach Kreuzbandriss zurück

An den Special Olympics werden rund 4000 Athleten teilnehmen

Special Olympics 2018 in Kiel

Die WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab -

WADA lehnt Gefängnisstrafen für Dopingsünder ab


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.