Hockey-Wm in den Niederlanden

Deutschland startet gegen Südafrika

SID
Freitag, 31.01.2014 | 15:01 Uhr
Deutschland holte bei den Olympischen Spielen in London die Goldmedaille
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Fr11:50
Tigers -
Titans
AEGON Classic Women Single
Fr12:30
WTA Birmingham: Viertelfinals
Mallorca Open Women Single
Fr12:30
WTA Mallorca: Viertelfinals
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1

Hockey-Olympiasieger Deutschland bekommt es zum Auftakt der Weltmeisterschaft in Den Haag am 1. Juni mit Südafrika (10.30 Uhr) zu tun. Die Organisatoren stellten am Freitag auf einer Pressekonferenz den Spielplan vor.

Die Organisatoren stellten am Freitag auf einer Pressekonferenz den Spielplan vor. Zum Showdown zwischen Vize-Weltmeister Deutschland und World-League-Sieger Niederlande kommt es im Rahmen des dritten Gruppenspieltages am 6. Juni (19.45 Uhr).

Bondscoach Paul van Ass freut sich schon jetzt auf die Begegnung, betont aber auch ganz klar die Favoritenstellung der Gastgeber: "Ich bin stolz darauf, wie meine Jungs in Neu-Delhi Olympiasieger Deutschland besiegt haben. Unser Sieg beim World-League-Finale war kein Zufall." Deutschland hatte das Turnier in Indien auf dem siebten Rang beendet.

Das Team von Bundestrainer Markus Weise spielt in der Gruppe B noch gegen Argentinien (3. Juni, 16.00 Uhr), Neuseeland (8. Juni, 10.30 Uhr) und Südkorea (10. Juni, 13.00 Uhr).

Die beiden Gruppenersten der zwei Sechsergruppen qualifizieren sich für das Halbfinale, das am 13. Juni ausgetragen wird. Das Finale ist für den 15. Juni (15.15 Uhr) angesetzt.

Hockey-Frauen gegen China

Die deutschen Hockey-Frauen, die ebenfalls Gruppe B zugelost wurden, spielen an den gleichen Tagen wie die Männer. Zunächst geht es für die Auswahl des Teams von Coach Jamilon Mülders gegen China (1. Juni, 14.30 Uhr), dann folgt die Partie gegen Südafrika (3. Juni, 10.30 Uhr).

Zum Kräftemessen mit dem Titelverteidiger kommt es am 6. Juni (16.00 Uhr), wenn der Europameister auf Argentinien trifft. Nach dem Spiel gegen die USA (8. Juni, 14.30 Uhr) steht zum Abschluss der Gruppenphase (10. Juni, 16.00 Uhr) das Duell mit den Weltranglisten-Dritten England auf dem Programm.

Die beiden Semifinals der Frauen finden am 12. Juni statt, das Endspiel ist am 14. Juni (15.15 Uhr).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung