Hockey-Hallen-EM

DHB-Frauen peilen ebenfalls Titel an

SID
Donnerstag, 23.01.2014 | 12:13 Uhr
Kim Platten gehört zu Deutschlands Kader für die Hallen-EM in Tschechien
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die deutschen Hockey-Frauen eifern den erfolgreichen Männern nach und kämpfen ab Freitag in Prag um ihren 15. Titel bei einer Hallen-Europameisterschaft.

"Wir haben zwar in Deutschland den stärksten nationalen Wettbewerb, aber einen Turniersieg fest einzuplanen, wäre aus meiner Sicht respektlos und ginge völlig an der Realität vorbei", sagte Bundestrainer Jamilon Mülders. Die Männerauswahl des DHB hatte am vergangenen Sonntag den EM-Titel gewonnen.

Zu den Titelkandidaten bei den Frauen zählt Mülders auch Weißrussland und die Niederlande. Die deutsche Mannschaft trifft in ihren ersten beiden Partien am Freitag auf Gastgeber Tschechien (14 Uhr) und die Niederlande (17.50 Uhr).

Am Samstag steht das abschließende Gruppen-Duell mit England (11.20 Uhr) an, bevor die Halbfinals ausgetragen werden. Das Finale steigt am Sonntag.

Das deutsche Aufgebot für die Hallenhockey-EM in Prag:

Tor: Kim Platten (Münchner SC), Victoria Wiedermann (Eintr. Braunschweig)

Feld: Julia Dudorov (UHC Hamburg), Lydia Haase (Mannheimer HC), Nina Hasselmann (Münchner SC), Kristina Hillmann (UHC Hamburg), Lena Jacobi (Berliner HC), Julia Müller (SV Kampong), Cécile Pieper (Mannheimer HC), Anne Schröder (Club an der Alster), Lisa Marie Schütze (Düsseldorfer HC), Jana Teschke (UHC Hamburg).

Alle Mehrsport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung