Sigmar Gabriel als Vertretung

Merkel sagt Großen Stern des Sports ab

SID
Dienstag, 07.01.2014 | 17:05 Uhr
Angela Merkel hatte sich beim Langlauf eine Beckenverletzung zugezogen
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat nach ihrer beim Skilanglauf erlitten Beckenverletzung die Teilnahme an der Verleihung des Breitensportpreises "Großer Stern des Sports" abgesagt.

An ihrer Stelle übernimmt Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) die Ehrung der Preisträger am kommenden Montag in Berlin.

Merkel war in ihrem Urlaub in der Schweiz gestürzt und muss sich in den kommenden Wochen schonen. Am Mittwoch soll sie aber dennoch die erste Sitzung des Bundeskabinetts im neuen Jahr leiten.

Ihren ersten Auftritt nach ihrem Unfall absolvierte Merkel beim traditionellen Empfang der Sternsinger am Dienstag im Kanzleramt auf Krücken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung