Hockey Euro League

Köln und Mülheim bereits im Achtelfinale

SID
Sonntag, 27.10.2013 | 16:59 Uhr
Die Spieler von Rot-Weiss Köln sind bereits fürs Achtelfinale der Euro League qualifiziert
© getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Die Bundesligisten Uhlenhorst Mülheim und Rot-Weiss Köln haben sich für das Achtelfinale der Euro League qualifiziert, verpassten durch Niederlagen aber die möglichen Gruppensiege.

Uhlenhorst verlor sein zweites Spiel gegen die Belgier des HC Waterloo Ducks 1:3 (0:1), Köln unterlag dem niederländischen Vertreter HC Kampong 2:4 (0:3).

Am Samstag hatte Mülheim in Lille die Polen von AZ Politechnika Posen 3:0 (1:0) bezwungen und sich ebenso vorzeitig für die Runde der letzten 16 qualifiziert wie der deutsche Feldmeister Köln am Freitag durch einen 5:1-Erfolg gegen den französischen Vertreter SC Stroitel Brest.

Die Endrunde, für die auch der aktuelle Hallenmeister Harvestehuder THC bereits qualifiziert ist, findet Ostern 2014 statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung