Donnerstag, 31.10.2013

Volleyball-Champions-League der Damen

Dresden in Sibirien ohne Chance

Die Volleyballerinnen vom Dresdner SC haben in der Champions League die erste Saisonniederlage kassiert. Beim russischen Klub Omichka Omsk unterlag der Vizemeister mit 0:3 (21:25, 16:25, 17:25).

Die Damen des Dresdner SC hatten gegen Omichka Omsk nichts auszurichten
© Homepage des Dresdner SC
Die Damen des Dresdner SC hatten gegen Omichka Omsk nichts auszurichten

Das Spiel in der über 4000 Kilometer entfernten sibirischen Metropole dauerte nur 77 Minuten.

Zum Auftakt hatte Dresden 3:1 gegen Beziers Volley aus Frankreich gewonnen.

Alle Mehrsport-News auf einen Blick

Das könnte Sie auch interessieren
Uwe Bender übernimmt bis zur WM den Deutschland-Achter

Bender übernimmt Deutschland-Achter bis zur WM

Commonwealth Games finden nicht in Durban statt

Durban verliert Commonwealth Games 2022

Brem und Co. unterstützen die Kampagne

Kampagne gegen Übergewicht gestartet


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.