Tischtennis-DM: Mengel wehrt zwei Matchbälle ab

Timo Boll verpasst Rekordsieg ganz knapp

SID
Sonntag, 03.03.2013 | 18:25 Uhr
Timo Boll - bis zum Finale keinen Satz abgegeben
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
SoLive
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Barty -
Kvitova (Finale)
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Görges -
Sevastova (Finale)
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Timo Boll hat völlig überraschend seinen zehnten Titel bei den deutschen Meisterschaften in Bamberg verpasst. Der Rekord-Europameister unterlag im Finale Steffen Mengel 3:4.

Der Rekord-Europameister unterlag im Finale Steffen Mengel vom Bundesligisten Frickenhausen 3:4 (4:11, 11:7, 5:11, 11:7, 11:8, 12:14, 7:11) trotz zweier Matchbälle. Damit verpasste es Boll, sich zum alleinigen Rekordsieger zu krönen. Wie Conny Freundorfer und Eberhard Schöler hat der 31-Jährige bisher neun Titel gesammelt.

Bis zum Finale gegen den 24-jährigen Mengel, der seinen ersten DM-Titel gewann, hatte sich Boll schadlos gehalten und keinen Satz abgegeben. Hohe Hürden hatte er dabei allerdings nicht zu überwinden. Titelverteidiger Bastian Steger (Saarbrücken) hatte in der ersten Runde mit einer Oberschenkelverletzung aufgegeben.

Der Olympiadritte Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Russland) sowie die Nationalspieler Ruwen Filus (Grenzau) und Patrick Franziska (Fulda) hatten ihre Teilnahme bereits im Vorfeld abgesagt. Überraschend gescheitert waren zudem Bolls Düsseldorfer Vereinskollegen Patrick Baum, Christian Süß und Ricardo Walther.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung