Donnerstag, 28.02.2013

Olympia-Dritter Ovtcharov rückt vor

Weltrangliste: Boll weiter Fünfter

Köln (SID) - Rekord-Europameister Timo Boll liegt auch im März auf Rang fünf der Tischtennis-Weltrangliste, der Olympiadritte Dimitrij Ovtcharov verbesserte sich um zwei Plätze auf den siebten Rang.

Timo Boll aus Höchst im Odenwald belegt weiterhin Platz fünf in der Tischtennis-Weltrangliste
© getty
Timo Boll aus Höchst im Odenwald belegt weiterhin Platz fünf in der Tischtennis-Weltrangliste

Die Spitze übernahm erstmals nach zehn Monaten wieder der Chinese Ma Long, der Mannschafts-Olympiasieger verdrängte seinen Landsmann Xu Xin. Dritter bleibt Olympiasieger und Weltmeister Zhang Jike (China).

Der zweimalige Vize-Europameister Patrick Baum (Düsseldorf) kletterte um neun Positionen auf den 32. Platz.

Bei den Damen fiel Ex-Europameisterin Jiaduo Wu (Kroppach) als beste Deutsche um zwei Plätze auf Rang 30 zurück. Weltranglistenerste bleibt die Olympiazweite und Weltmeisterin Ding Ning (China).

Das könnte Sie auch interessieren
Eine gute Platzierung in Katar würde Dimitrij Ovtcharov einiges an Preisgeld einbringen

Prämienrekord bei Katar Open

Dimitrij Ovtcharov (l.) und Timo Boll (r.) stehen sich mit ihren Vereinen im CL-Viertelfinale gegenüber

CL: Düsseldorf im Januar gegen Orenburg

Timo Boll sorgte im Einzel für den Ausgleich gegen Fulda-Maberzell

Boll-Klub Düsseldorf wieder Pokalsieger


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Mehr-Sport

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.