Herzinfarkt mit 34 Jahren

Spanischer Olympia-Turner gestorben

SID
Dienstag, 01.01.2013 | 15:44 Uhr
So wird der Spanier Andreu Vivo seinen Fans in Erinnerung bleiben
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Der spanische Sport trauert um Olympia-Turner Andreu Vivo. Der 34-Jährige erlitt bei einer Nachtwanderung in den Collbaix-Bergen 40 km nordwestlich von Barcelona einen Herzinfarkt.

Vivo starb auf dem Weg ins Krankenhaus, nachdem sein Begleiter die Hilfskräfte alarmiert hatte.

Vivo, der seine Stärken am Barren und am Seitpferd hatte, gehörte 2000 bei den Sommerspielen in Sydney zum spanischen Olympia-Team.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung