Wedow und Kranz verpassen Olympianorm

SID
Samstag, 14.04.2012 | 16:07 Uhr
Kathleen Schöppe ist die letzte Hoffnung des BVDG auf eine Olympiateilnahme
© Getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Live
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Die deutschen Gewichtheberinnen Mandy Wedow (Neuhardenberg) und Yvonne Kranz (Suhl) haben bei den Europameisterschaften in Antalya in der Gewichtsklasse bis 75 Kilogramm die Olympianorm von 226 kg klar verpasst.

Wedow kam am Samstag im Zweikampf auf 218 kg und wurde damit Fünfte. Kranz wurde mit 216 kg nur Sechste. Damit müssen die deutschen Heberinnen noch immer auf ihre erste EM-Medaille warten.

Der Bundesverband Deutscher Gewichtheber (BVDG) kann nun nur noch auf Kathleen Schöppe (Naumburg, über 75 kg) hoffen, die am Sonntag als letzte Athletin in den Wettkampf geht.

Subowa wird Europameisterin

Europameisterin wurde die Russin Olga Subowa (265 kg) vor der Spanierin Lidia Valentin (260 kg) auf Platz zwei.

Die Bronzemedaille sicherte sich Hatice Yilmaz (223 kg) aus dem Gastgeberland Türkei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung