Sonstiges

Olympiasieger Matthias Steiner gibt Comeback

SID
Matthias Steiner wird nach sechsmonatiger Pause wieder am Wettkampfgeschehen teilnehmen
© Getty

Olympiasieger Matthias Steiner gibt am Samstag nach halbjähriger Verletzungspause sein Comeback auf der Heberbühne.

Der 29-Jährige wird beim Bundesliga-Heimkampf des Chemnitzer AC gegen den AC Neuhardenberg wieder ins Geschehen eingreifen. Steiner hatte sich vor knapp sechs Monaten einen Einriss der Quadrizepssehne zugezogen. "Nach Abschluss seiner Reha und dem Wiedereinstieg ins Hanteltraining am 2. Januar wollen wir sehen, wie weit Matthias ist", sagte Bundestrainer Frank Mantek.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung