Sonstiges

Friedrichshafen verpasst Final Four

SID
Der VfB Friedrichshafen hat das Final Four der Champions League verpasst
© Getty

Bundesligist VfB Friedrichshafen hat den Einzug in das Final Four der Champions League verpasst.

Das Team von Trainer Stelian Moculescu verlor am Dienstagabend auch das Viertelfinal-Rückspiel gegen Zenit Kasan zu Hause klar 0:3 (21:25, 21:25, 24:26). Bereits das Hinspiel hatten die Russen 3:0 gewonnen.

Friedrichshafen hielt zwar in jedem Durchgang bis zum Schluss mit, für einen Satzgewinn war der Gegner allerdings zu stark. Der russische Meister dominierte mit wuchtigen Aufschlägen und durchdachten Angriffszügen die Begegnung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung