German Masters in Berlin

O'Sullivan triumphiert im Tempodrom

SID
Montag, 06.02.2012 | 00:03 Uhr
Der Gewinner der German Masters in Berlin: Ronnie O'Sullivan
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Snookerstar Ronnie O'Sullivan hat das German Masters im Berliner Tempodrom gewonnen. Der dreimalige Weltmeister aus England bezwang am Sonntag im Finale vor rund 2.500 Zuschauern seinen Gegner Stephen Maguire aus Schottland 9:7.

O'Sullivan eröffnete die Best-of-17-Begegnung mit einem Break von 111 Punkten. Doch in den folgenden Frames trumpfte Maguire groß auf und zog schließlich mit 5:2 davon.

Aber wie schon bei seiner Auftaktbegegnung gegen Andrew Higginson, als er einen 0:4-Rückstand in einen 5:4-Sieg umwandelte, kam O'Sullivan noch einmal spektakulär zurück und entschied die Partie bei dem mit 280.000 Euro dotierten Turniers für sich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung