Montag, 20.02.2012

Rugbyspieler durchtrennt sich drei Sehnen des Handgelenks

Dewald Potgieter verletzt sich an Toilettenfenster

Scherben bringen Glück, vor allem auf einer Hochzeit - bei Dewald Potgieter ist jedoch das Gegenteil der Fall: Der südafrikanische Rugby-Nationalspieler hat sich beim gewaltsamen Öffnen eines Fensters so stark verletzt, dass er die nächsten zwei Monate ausfällt.

Dewald Potgieter (3.v.l.) spielt seit 2009 für die südafrikanischen Springboks
© Getty
Dewald Potgieter (3.v.l.) spielt seit 2009 für die südafrikanischen Springboks

Der 25-Jährige besuchte am Sonntag die Hochzeit eines Freundes und saß zu vorgerückter Stunde gerade auf der Toilette, als er - nach eigener Aussage - einen Teamkollegen außerhalb des Hauses fallen und schreien hörte. Potgieter wollte seinem Kameraden zu Hilfe eilen und versuchte, das Fenster von innen zu öffnen.

Es blieb beim Versuch: Das Glas zerbrach und durchtrennte drei Sehnen von Potgieters Handgelenk. Nur die schnelle Reaktion der übrigen Partygäste rettete dem 25-Jährigen das Leben.

Rugby-WM: Die Finalrunden
Der berüchtigte Haka der All Blacks vor dem Finale gegen Frankreich.
© Getty
1/30
Der berüchtigte Haka der All Blacks vor dem Finale gegen Frankreich.
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien.html
Mit Aaron Cruden verletzte sich im Finale auch der dritte Verbinder der All Blacks
© Getty
2/30
Mit Aaron Cruden verletzte sich im Finale auch der dritte Verbinder der All Blacks
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=2.html
Tony Woodcock schaffte den einzigen Versuch der Neuseeländer im Endspiel
© Getty
3/30
Tony Woodcock schaffte den einzigen Versuch der Neuseeländer im Endspiel
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=3.html
Frankreichs Dusautoir (r.) gelang auf der Gegenseite der einzige Try. Er wurde letztlich zum Man of the Match gewählt
© Getty
4/30
Frankreichs Dusautoir (r.) gelang auf der Gegenseite der einzige Try. Er wurde letztlich zum Man of the Match gewählt
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=4.html
Am Ende jubelten dennoch die All Blacks: Mit 8:7 schlugen sie die Franzosen knapp
© Getty
5/30
Am Ende jubelten dennoch die All Blacks: Mit 8:7 schlugen sie die Franzosen knapp
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=5.html
Spiel um Platz 3, Australien - Wales 21:18: Im kleinen Finale sicherte sich Australien erstmals die Bronzemedaille und übte Revanche für 1987. Hier punktet Ben McCalman
© Getty
6/30
Spiel um Platz 3, Australien - Wales 21:18: Im kleinen Finale sicherte sich Australien erstmals die Bronzemedaille und übte Revanche für 1987. Hier punktet Ben McCalman
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=6.html
Die Wallabies ließen sich auch nicht von zwei Verletzungen aufhalten. Quade Cooper (auf Krücken) und Kurtley Beale hielten nicht bis zum Ende der Partie durch
© Getty
7/30
Die Wallabies ließen sich auch nicht von zwei Verletzungen aufhalten. Quade Cooper (auf Krücken) und Kurtley Beale hielten nicht bis zum Ende der Partie durch
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=7.html
Dennoch waren es die Waliser, deren Traum jäh zum Platzen gebracht wurde. Der Frust war ihnen nach Spielschluss anzumerken
© Getty
8/30
Dennoch waren es die Waliser, deren Traum jäh zum Platzen gebracht wurde. Der Frust war ihnen nach Spielschluss anzumerken
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=8.html
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Gute Laune bei den Fans der Australier vor dem Spiel der Spiele
© Getty
9/30
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Gute Laune bei den Fans der Australier vor dem Spiel der Spiele
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=9.html
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Piri Weepu gibt die Kommandos bei den All Blacks beim traditionellen Haka vor dem Match
© Getty
10/30
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Piri Weepu gibt die Kommandos bei den All Blacks beim traditionellen Haka vor dem Match
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=10.html
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Anthony Falinga'a hängt an seinen Schultern, doch das hält Ma'a Nonu nicht vom ersten Versuch Neuseelands ab
© Getty
11/30
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Anthony Falinga'a hängt an seinen Schultern, doch das hält Ma'a Nonu nicht vom ersten Versuch Neuseelands ab
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=11.html
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Neuseeland war einfach eine Nummer zu groß für die Wallabies. Hier ist David Pocock in höchster Bedrängnis
© Getty
12/30
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Neuseeland war einfach eine Nummer zu groß für die Wallabies. Hier ist David Pocock in höchster Bedrängnis
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=12.html
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Australiens Quade Cooper kann Israel Dagg nicht stoppen. Neuseeland zieht souverän ins Finale gegen Frankreich ein
© Getty
13/30
Halbfinale, Neuseeland - Australien 20:6: Australiens Quade Cooper kann Israel Dagg nicht stoppen. Neuseeland zieht souverän ins Finale gegen Frankreich ein
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=13.html
Halbfinale, Frankreich - Wales 9:8 - Jubelnde Franzosen, ratlose Waliser. Frankreich zieht zum dritten Mal in ein WM-Finale ein
© Getty
14/30
Halbfinale, Frankreich - Wales 9:8 - Jubelnde Franzosen, ratlose Waliser. Frankreich zieht zum dritten Mal in ein WM-Finale ein
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=14.html
Halbfinale, Frankreich - Wales 9:8 - Diese Szene hatte großen Einfluss auf den Ausgang. Wales-Kapitän Warburton zerlegt Vincent Clerc
© Getty
15/30
Halbfinale, Frankreich - Wales 9:8 - Diese Szene hatte großen Einfluss auf den Ausgang. Wales-Kapitän Warburton zerlegt Vincent Clerc
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=15.html
Halbfinale, Frankreich - Wales 9:8 - Warburton sah schon in der 18. Minute Rot. In Überzahl war Frankreich einen Tick besser - oder: glücklicher
© Getty
16/30
Halbfinale, Frankreich - Wales 9:8 - Warburton sah schon in der 18. Minute Rot. In Überzahl war Frankreich einen Tick besser - oder: glücklicher
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=16.html
Viertelfinale, Australien - Südafrika 11:9 - Australiens Will Genia (l.) hat den Ball, doch eine grüne Wand ist schon da, um ihn zu blocken
© Getty
17/30
Viertelfinale, Australien - Südafrika 11:9 - Australiens Will Genia (l.) hat den Ball, doch eine grüne Wand ist schon da, um ihn zu blocken
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=17.html
Viertelfinale, Australien - Südafrika 11:9 - Südafrikas Schalk Burger läuft sich fest
© Getty
18/30
Viertelfinale, Australien - Südafrika 11:9 - Südafrikas Schalk Burger läuft sich fest
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=18.html
Viertelfinale, Australien - Südafrika 11:9 - Gepflegtes Gedränge. Australien hatte sich mit 3 Siegen und 1 Niederlage qualifiziert, Südafrika mit 4 Siegen
© Getty
19/30
Viertelfinale, Australien - Südafrika 11:9 - Gepflegtes Gedränge. Australien hatte sich mit 3 Siegen und 1 Niederlage qualifiziert, Südafrika mit 4 Siegen
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=19.html
Viertelfinale, Australien - Südafrika 11:9 - Australiens James Horwill gelingt der einzige Versuch der Partie
© Getty
20/30
Viertelfinale, Australien - Südafrika 11:9 - Australiens James Horwill gelingt der einzige Versuch der Partie
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=20.html
Viertelfinale, Frankreich - England 19:12 - Mit vier Siegen hatten sich die Engländer für die Finalrunde qualifiziert
© Getty
21/30
Viertelfinale, Frankreich - England 19:12 - Mit vier Siegen hatten sich die Engländer für die Finalrunde qualifiziert
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=21.html
Viertelfinale, Frankreich - England 19:12 - Englands Mark Cueto (r.) im Duell mit Vincent Clerc
© Getty
22/30
Viertelfinale, Frankreich - England 19:12 - Englands Mark Cueto (r.) im Duell mit Vincent Clerc
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=22.html
Viertelfinale, Frankreich - England 19:12 - Frankreich machte schon im ersten Durchgang alles klar. Von dem 0:16 erholte sich England nicht mehr
© Getty
23/30
Viertelfinale, Frankreich - England 19:12 - Frankreich machte schon im ersten Durchgang alles klar. Von dem 0:16 erholte sich England nicht mehr
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=23.html
Viertelfinale, Wales - Irland 22:10 - Paul O'Connell ist ganz oben, doch Irland hatte nicht wirklich eine Chance, die starken Waliser zu bezwingen
© Getty
24/30
Viertelfinale, Wales - Irland 22:10 - Paul O'Connell ist ganz oben, doch Irland hatte nicht wirklich eine Chance, die starken Waliser zu bezwingen
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=24.html
Viertelfinale, Wales - Irland 22:10 - Shane Williams legt den ersten Versuch für die Waliser
© Getty
25/30
Viertelfinale, Wales - Irland 22:10 - Shane Williams legt den ersten Versuch für die Waliser
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=25.html
Viertelfinale, Wales - Irland 22:10 - Ein Fan der Boys in Green wollte sich mit der Niederlage gar nicht anfreunden und legte sich mit der Security an
© Getty
26/30
Viertelfinale, Wales - Irland 22:10 - Ein Fan der Boys in Green wollte sich mit der Niederlage gar nicht anfreunden und legte sich mit der Security an
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=26.html
Viertelfinale, Neuseeland - Argentinien 33:10 - Das kann schon einschüchtern, wenn sich die All Blacks auf ein Spiel einschwören
© Getty
27/30
Viertelfinale, Neuseeland - Argentinien 33:10 - Das kann schon einschüchtern, wenn sich die All Blacks auf ein Spiel einschwören
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=27.html
Viertelfinale, Neuseeland - Argentinien 33:10 - Für die Südamerikaner war nichts zu holen. Hier entwischt Corey James
© Getty
28/30
Viertelfinale, Neuseeland - Argentinien 33:10 - Für die Südamerikaner war nichts zu holen. Hier entwischt Corey James
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=28.html
Viertelfinale, Neuseeland - Argentinien 33:10 - Nicht weniger beeindruckend aber ist es, wenn die Argentinier ihre Hymne schmettern
© Getty
29/30
Viertelfinale, Neuseeland - Argentinien 33:10 - Nicht weniger beeindruckend aber ist es, wenn die Argentinier ihre Hymne schmettern
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=29.html
Viertelfinale, Neuseeland - Argentinien 33:10 - "Aus der Bahn!", scheint Sonny Bill Williams den Argentiniern zuzurufen
© Getty
30/30
Viertelfinale, Neuseeland - Argentinien 33:10 - "Aus der Bahn!", scheint Sonny Bill Williams den Argentiniern zuzurufen
/de/sport/diashows/1110/rugby-wm/finalrunden-neuseeland-all-blacks-frankreich-australien-england-wales-argentinien,seite=30.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

Der südafrikanische Nationalspieler Dewald Potgieter hat sich beim gewaltsamen Öffnen eines Fensters so stark verletzt, dass er die nächsten zwei Monate ausfällt.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.