Sonstiges

Club an der Alster gewinnt drittes Spiel

SID
Der Club an der Alster gewann alle seiner drei Gruppenspiele im Europacup der Landesmeister
© Getty

Die Hockey-Herren des Club an der Alster behalten auch nach dem dritten und letzten Gruppenspiel im Europacup der Landesmeister eine weiße Weste.

Gegen den schwedischen Champion Partille SC Göteborg kamen die Hamburger am Samstag zu Hause zu einem knappen 4:3 (2:1) und feierten damit den dritten Sieg im dritten Spiel. Die Torschützen für den Deutschen Hallenmeister waren Christian Reimann mit drei Treffern und Jonathan Fröschle.

Gegner im Halbfinale ist am Samstagabend (19.15 Uhr) der russische Titelträger Dinamo Elektrostal. Im zweiten Semifinale treffen HDM Den Haag und der spanische Meister Egara Terrassa aufeinander.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung