Mehrere Top-Athleten unter Dopingverdacht

NADA erhält Akteneinsicht bei Staatsanwaltschaft

SID
Montag, 30.01.2012 | 10:40 Uhr
Die Berichte um Doping in Erfurt sorgen für Aufsehen
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

In der Affäre um mit UV-Licht behandeltes Blut von Sportlern erhält die Nationale Anti-Doping Agentur (NADA) Akteneinsicht bei der Staatsanwalt Erfurt. Hintergrund ist der mögliche Verstoß eines Sportmediziners gegen das Arzneimittelgesetz, wie die NADA am Montag mitteilte. Außerdem bestätigte sie einen Bericht der ARD vom Sonntag. Demnach soll ein Erfurter Mediziner das Blut von 28 Athleten, deren Namen der ARD bekannt sind, in seinen Praxisräumen einer UV-Behandlung unterzogen haben.

"Wir erhoffen uns aus den neuen Unterlagen weitere Anhaltspunkte, um entscheiden zu können, bei welchen Sportlern wir weiter vorgehen", sagte die NADA-Vorstandsvorsitzende Andrea Gotzmann.

Unter den Sportlerinnen und Sportlern aus dem Eisschnelllauf, Radsport und der Leichtathletik sollen sich sowohl Top-Athleten als auch erfolgreiche Nachwuchssportler befinden. Darunter seien einige, die zum Zeitpunkt der Behandlung noch minderjährig waren, hieß es in einer Mitteilung der ARD vom Sonntag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung