Champions Trophy in Rosario

Deutsche Hockey-Frauen unterliegen Argentinien

SID
Montag, 30.01.2012 | 10:16 Uhr
Lisa Hahn (l.) traf für Deutschland gegen Argentinien
© spox
Advertisement
Jiangxi Open Women Single
Live
WTA Nanchang: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinals
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
Golden Boy Boxing
Sadam Ali -
Johan Perez
National Rugby League
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
Swedish Open Women Single
WTA Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Finale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel : Tag 3
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 3
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Viertelfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 4
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Tag 4
National Rugby League
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Viertelfinale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
ATP Kitzbühel: Finale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Halbfinale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Halbfinale
Citi Open Women Single
WTA Washington: Finale
Bank of the West Classic Women Single
WTA Stanford: Finale
National Rugby League
Broncos -
Sharks

Nach einem Sieg zum Auftakt haben die deutschen Hockey-Frauen bei der Champions Trophy im argentinischen Rosario die erste Niederlage hinnehmen müssen. Einen Tag nach dem 4:2-Erfolg gegen Südkorea unterlag das Team von Bundestrainer Michael Behrmann den Gastgeberinnen am Sonntag (Ortszeit) 2:4 (0:3).

Nach Toren durch Sofia Maccari (15.), Noel Barrionuevo (28.), Carla Rebecchi (32.) und Maria Josefina Srouga (37.) lag das deutsche Team bereits kurz nach der Halbzeit praktisch aussichtslos zurück. Lisa Hahn (39.) und Hannah Krüger (52.) verkürzten zwar den Rückstand, konnten die Niederlage für die Auswahl des Deutschen Hockey Bundes (DHB) aber auch nicht verhindern.

Am Dienstag (Ortszeit) trifft Deutschland im dritten Spiel auf Neuseeland, das nach zwei Unentschieden dringend einen Sieg benötigt. In der Gruppe A liegt das deutsche Team mit drei Punkten hinter Spitzenreiter Argentinien (4) auf Rang zwei.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung