Südafrika will Commonwealth-Spiele 2022

SID
Donnerstag, 02.06.2011 | 17:58 Uhr
Nach der Fußball-WM 2010 könnten im Jahr 2022 die Commonwealth-Spiele nach Südafrika kommen
© Getty
Advertisement
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
NCAA Division I
Oklahoma @ Oklahoma State
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League Darts 1 -
Dublin

Südafrika plant nach der Fußball-Weltmeisterschaft das nächste sportliche Großereignis. Die Afrikaner haben ihre Bewerbungsabsicht für die Commonwealth-Spiele 2022 erklärt.

Südafrika plant nach der Ausrichtung der Weltmeisterschaft im vergangenen Jahr schon für das nächste sportliche Großereignis. Die Afrikaner haben offiziell ihre Bewerbungsabsicht für die Commonwealth-Spiele 2022 erklärt.

"Die Spiele haben noch nie in Afrika stattgefunden. Daher werden wir es für 2022 mit einer Bewerbung versuchen", sagte Gideon Sam, Präsident des Nationalen Olympischen Komitees.

Verzicht auf Olympia-Bewerbung

Erst in der vergangenen Woche hatte Südafrika entgegen der öffentlichen Erwartung einen Bewerbungsverzicht im Hinblick auf die Olympischen Sommerspiele 2020 erklärt.

Als Grund hatten die Verantwortlichen den eigenen Wunsch genannt, sich vor der Ausrichtung eines weiteren sportlichen Großereignisses auf die Armutsbekämpfung im Land konzentrieren zu wollen.

"Das finanzielle Ausmaß ist bei der Ausrichtung der Commonwealth-Spiele deutlich kleiner als bei Olympia", erklärte Sam nun den Sinneswandel.

Die Ergebnisse der WM 2010 nochmals zum Nachlesen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung