Sonstiges

DHB-Herren schlagen Schottland

SID
Am Montag kommt es gegen Spanien zur Neuauflage des Olympia-Finals von 2008
© Getty

Die deutschen Hockey-Herren haben ihr zweites Spiel beim Vier-Nationen-Turnier in Largs gewonnen. Gegen Gastgeber Schottland setzte sich das Team von Markus Weise mit 5:2 durch.

Zum Auftakt hatte sich die DHB-Auswahl 3:3 von Europameister England getrennt.

Die Treffer gegen Schottland erzielten Thilo Stralkowski (2), Tobias Matania, Pilt Arnold und Florian Fuchs. Am Pfingstmontag spielt Deutschland gegen Spanien um den Turniersieg.

Alle News und Termine im Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung