Sonstiges

Britta Heidemann will endlich letzten Titel

SID
Olympiasiegerin 2008, Weltmeisterin 2007 und Europameisterin 2009: Britta Heidemann (r.)
© Getty

Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann will bei den deutschen Degen-Meisterschaften in Tauberbischofsheim ihre letzten fehlenden Titel holen.

Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann will bei den deutschen Degen-Meisterschaften in Tauberbischofsheim ihre letzten fehlenden Titel holen.

"Vielleicht werde ich ja endlich einmal gewinnen", sagte die 28-Jährige vor der DM am Wochenende: "Ich stand noch nicht ganz oben, das ist immer eine Motivation."

Finalniederlage 2010

Die Olympiasiegerin 2008, Weltmeisterin 2007 und Europameisterin 2009 hat ansonsten alles gewonnen, was es im Fechtsport zu gewinnen gibt. Doch bei deutschen Meisterschaften scheiterte sie bisher immer.

Viermal belegte sie Platz zwei, lediglich 2008 gewann sie mit der Mannschaft. Im vergangenen Jahr unterlag sie der Europameisterin und achtmaligen Titelträgerin Imke Duplitzer im Finale.

Bei den Herren ist der Leipziger Jörg Fiedler favorisiert. Bei den vier Weltcups in diesem Jahr landete der Weltranglistenfünfte dreimal auf dem Podest, in Tallin/Estland holte er sich den Sieg.

Mehrsport auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung