Oder dieser arme Junge da?

Von SPOX
Freitag, 01.04.2011 | 16:57 Uhr
Zinedine Zidane fungiert als Berater von Präsident Perez bei Real Madrid
© Getty
Advertisement
World Championship Kickboxing
Buakaw Banchamek -
Victor Nagbe
NHL
Lightning @ Capitals
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 4)
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
NHL
Jets @ Golden Knights (Spiel 6, falls nötig)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NHL
Golden Knights @ Jets (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Was tun, wenn Zinedine Zidane allein vor Deiner Kiste auftaucht? Was tun, wenn der Gegner immer das letzte Wort haben muss? Was tun, wenn der Caddie plötzlich Rücken hat? Die Antworten und vieles mehr gibt's in den Vorschlägen zum Pechvogel des Monats März.

Erst hat man kein Glück - und dann kommt auch noch Pech dazu. Oder einfach komplettes Unvermögen. Wie jeden Monat stellen wir Euch auch jetzt wieder unsere Pechvögel des Monats in einem Voting vor.

VOTING Wer ist Euer Pechvogel? Stimmt im Voting auf der rechten Seite ab!

Also: Wer hatte Eurer Meinung nach das größte Pech oder hat sich am dümmsten angestellt? Die Wahl läuft bis einschließlich kommenden Donnerstag. Danach gibt es die Auswertung mit dem Vergleich zum Voting der SPOX-Redaktion.

Kandidat 1: Ivan Skobrew

Welcher Fluch verfolgt eigentlich diesen Mann? Schon im Februar bei der Mehrkampf-WM der Eisschnellläufer in Calgary wurde ihm übel mitgespielt. Da stand er ganz oben auf dem Treppchen und zur Feier des Tages wurde erst die bulgarische und dann die weißrussische Hymne gespielt. Die russische war nicht aufzutreiben gewesen. Einen Monat später gewann der 28-Jährige Bronze bei der Einzel-WM in Inzell. Und auch da waren die Veranstalter etwas neben der Spur. Statt der russischen Fahne wurde die französische gehisst. Mal sehen, was beim nächsten Event passiert. Vielleicht kommt bei der nächsten Siegerehrung ein langbeiniges Püppchen angewackelt und streift ihm ein gelbes Hemdchen über.

Kandidat 2: Ignacio Garrido

Dass Golfer einen Caddie haben, hat gute Gründe. Der Caddie ist eben nicht nur ein serviler Begleiter, sonst könnte man ja auch einfach einen Einkaufswagen über die Wiese schieben, sondern oftmals auch Ratgeber, Trainer und Psychodoktor in Personalunion. Und - NATÜRLICH! - schleppt er diese scheißschwere Tasche durch die Fauna. Fällt der Caddie nun aus, weil er z.B. böse Rücken hat, kann das fatale Folgen haben. Das musste der Spanier Ignacio Garrido bei den Open de Andalucia erfahren. Der 39-Jährige, 1997 übrigens Ryder-Cup-Sieger, ging ohne seinen Helfer gnadenlos baden und fand sich nach zwei Runden auf dem 133. Platz unter 142 Profis wieder.

Kandidat 3: Pablo Prigioni

Es war sicherlich das Match der Saison in der spanischen Basketballliga: Malaga gegen Real Madrid. Die letzte Minute der Verlängerung läuft. Real-Spielmacher Prigioni versenkt kalt wie Hundeschnauze einen Dreier aus gut acht Metern. 65:63 für Real. Noch 34 Sekunden. Garbajosa kontert per Dreier, 66:65 für Malaga. Noch 26 Sekunden. Prigioni bringt den Ball nach vorne, wartet extra lang und versenkt vier Sekunden vor Schluss - na klar! - nen Dreier. 68:66 für Real. Doch das Spiel war noch nicht rum und Prigionis One-Man-Show kurz später für den Arsch. Denn Malaga-Zwerg Terrell McIntyre (175 cm) trifft beim letzten Angriff gegen zwei Gegenspieler zum Sieg. Game over! Viel krasser noch als Prigionis Schicksal war aber das des TV-Kommentators, der in den letzten Sekunden erst die Stimme und dann noch den Verstand verlor...

Kandidat 4: Chad Pennington

Chad Pennington spielt in einer eigenen Liga, was sein Talent betrifft, Pech magisch anzuziehen. Nehmen wir die letzten beiden NFL-Spielzeiten: 2009 kam das Aus in Week 3. Schulter kaputt. Operation. Er schuftete sich zurück und stand ein gutes Jahr später wieder auf dem Platz. Doch wieder hatte er Pech. Gleich bei seinem ersten Passversuch bekam er einen Hit und musste kurz später aufgeben. Wieder war die rechte Schulter kaputt. 2011 wollte er eigentlich einen neuen Anlauf nehmen, doch daraus wird nichts. Beim Basketball zog sich der 34-Jährige einen Kreuzbandriss zu. Nach acht Jahren bei den New York Jets und drei Saisons mit den Miami Dolphins könnte es das Ende seiner Karriere sein.

Kandidat 5: Odlanier Solis

Zunächst mal waren alle ziemlich sauer und enttäuscht. Die Zuschauer, weil sie eine Menge Geld gelatzt hatten und dann nichts zu sehen bekamen. Witali Klitschko, weil er mal wieder nicht zeigen konnte, was er eigentlich für eine Granate ist. Und am Ende war dann Ahmet Öner am allersauersten, weil alle Welt im ersten Moment gedacht hatte, sein Schützling hätte den Schwanz eingezogen. Aber der eigentliche Pechvogel ist ja wohl Odlanier Solis. Der bekommt endlich die Chance auf einen ganz großen Fight und dann gibt sein Knie komplett den Geist auf. In der ersten Runde! Da kommt einiges zusammen: Schmerz, Enttäuschung, Scham und schließlich die bittere Gewissheit, dass er Monate lang schuften muss, bis er wieder soweit ist, überhaupt in den Ring zu steigen. WM-Kämpfe werden ihm dann sicher nicht gleich dutzendweise angeboten.

Kandidat 6: Dieser arme Junge da

Du stehst auf dem Fußballplatz und Zinedine Zidane ist auch da. Das allein ist schon mal nicht schlecht. Weniger dufte ist es aber dann, wenn Du Torwart bei der einen Mannschaft bist und Zidane für die anderen spielt und plötzlich ganz frei vor Dir auftaucht. Du willst es ihm natürlich ganz besonders schwer machen, Du sammelst alle Kräfte, bist sprungbereit und willst nicht klein beigeben, auch wenn der "Feind" übermächtig erscheint. Doch dann machst Du Dich komplett zum Affen bzw. wirst einmal sauber durchverarscht, wobei Zidane noch nicht mal eine verdammte Schweißperle investieren muss.

Zidane amüsiert sich auf Deine Kosten

Du wünschst Dir ein Loch im Boden, um einfach abzutauchen, doch dann kommt dieser Mann einfach daher, reicht Dir die Rechte, tätschelt Dir mit der Linken die Schulter und entschuldigt sich très charmant für das kleine Exempel, das er an Dir statuiert hat.

Auswertung: Das war Euer Pechvogel im Februar

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung