Boll weiterhin die Nummer eins der Welt

SID
Mittwoch, 02.02.2011 | 15:41 Uhr
Timo Boll bleibt die Nummer eins der Weltrangliste
© sid
Advertisement
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
World Rugby Sevens Series
Sydney -
Tag 3 Session 2
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Jazz @ Pelicans
NCAA Division I
West Virginia @ Oklahoma
Basketball Champions League
AEK Athen -
Bayreuth
Basketball Champions League
Riesen Ludwigsburg -
Orlandina

Timo Boll führt die Tischtennis-Weltrangliste auch im Februar weiter an. Dimitrij Ovtcharov bleibt zweitbester Deutscher auf Rang 15.

Timo Boll bleibt die Nummer eins der Tischtennis-Welt. Der 13-malige Europameister vom deutschen Rekordchampion Borussia Düsseldorf führt die Februar-Weltrangliste vor dem chinesischen Trio Wang Hao, Ma Lin und Ma Long an, obwohl er im Januar kein Pro-Tour-Turnier gespielt hat.

Wang Hao und Ma Lin haben ihren Rückstand daher verkürzt, es reichte jedoch nicht, um Boll zu stürzen. Der 29-Jährige führt hauchdünn mit acht Punkten Vorsprung.

"Natürlich ist es schön, weiterhin auf Platz eins zu stehen. Ich hoffe, dort auch noch lange bleiben zu können", sagte Boll. "Aber wie schon erwähnt bedeutet mir der Gewinn einer Einzelmedaille bei Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen mehr."

Dimitrij Ovtcharov (Orenburg/Russland) bleibt zweitbester Deutscher (15.) vor Bolls Doppelpartner Christian Süß (20.), der seinen Vertrag in Düsseldorf bis 2013 verlängert hat.

EM-Dritter Süß bleibt bei Borussia Düsseldorf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung