Montag, 01.11.2010

Mentale Erschöpfung bei Rekordeuropameister

Boll sagt Supercup-Teilnahme ab

Tischtennis-Rekordeuropameister Timo Boll hat seinen Start beim European Supercup kurzfristig abgesagt. "Ich muss aufpassen, nicht in ein großes Loch zu fallen", teilte Boll mit.

Timo Boll wurde 2003 zum ersten deutschen Weltranglistenersten im Tischtennis
© sid
Timo Boll wurde 2003 zum ersten deutschen Weltranglistenersten im Tischtennis

Der Tischtennis-Weltranglistenzweite Timo Boll hat kurzfristig seine Teilnahme am European Supercup am Dienstag und Mittwoch in Jekaterinenburg abgesagt.

Sein Verzicht erfolgte nach Angaben der Ausrichter nur wenige Stunden nach seinem dritten Platz beim Weltcup am vergangenen Sonntag in Magdeburg, wo der Rekordeuropameister bereits über mentale Erschöpfung geklagt und eine mehrwöchige Saisonunterbrechung nach dem 120.000-Dollar-Einladungsturnier in Russland angekündigt hatte.

Boll: "Muss aufpassen"

"Ich muss aufpassen, nicht in ein großes Loch zu fallen", schrieb Boll auf seiner Homepage.

Der 29-Jährige hatte in den vergangenen drei Jahren bei den ersten Supercup-Auflagen jeweils den Titel und damit das Siegerpreisgeld von 50.000 Dollar gewonnen.

Tischtennis-Weltcup: Boll nur Dritter

Bilder des Tages - 1. November
Halloween in LA: Die Laker Girls mit schrillen Kostümen - aber gruselig anzuschauen sind sie wahrlich nicht
© Getty
1/6
Halloween in LA: Die Laker Girls mit schrillen Kostümen - aber gruselig anzuschauen sind sie wahrlich nicht
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/bilder-des-tages-0111-los-angeles-lakers-golden-state-warriors-pittsburgh-steelers-new-orleans-saints.html
For Threee! Lakers-Star Ron Artest mit einem Dreier gegen Reggie Williams von den Golden State Warriors. Klare Sache für LA: 107:83 steht’s am Ende
© Getty
2/6
For Threee! Lakers-Star Ron Artest mit einem Dreier gegen Reggie Williams von den Golden State Warriors. Klare Sache für LA: 107:83 steht’s am Ende
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/bilder-des-tages-0111-los-angeles-lakers-golden-state-warriors-pittsburgh-steelers-new-orleans-saints,seite=2.html
Nur noch ein Schritt bis zum Titel! Madison Bumgarner pitchte gegen die Texas Rangers beim 4:0 grandios. Die Giants führen in der World Series mit 3:1
© Getty
3/6
Nur noch ein Schritt bis zum Titel! Madison Bumgarner pitchte gegen die Texas Rangers beim 4:0 grandios. Die Giants führen in der World Series mit 3:1
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/bilder-des-tages-0111-los-angeles-lakers-golden-state-warriors-pittsburgh-steelers-new-orleans-saints,seite=3.html
Keine Chance beim Meister! Steelers-Quarterback Ben Roethlisberger blieb ohne Touchdownpass bei der 10:20-Niederlage gegen die New Orleans Saints
© Getty
4/6
Keine Chance beim Meister! Steelers-Quarterback Ben Roethlisberger blieb ohne Touchdownpass bei der 10:20-Niederlage gegen die New Orleans Saints
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/bilder-des-tages-0111-los-angeles-lakers-golden-state-warriors-pittsburgh-steelers-new-orleans-saints,seite=4.html
Radfahren im schönen Neuseeland: Bei der Tour of Southland passieren die Fahrer ein Kriegsdenkmal in Invercargill
© Getty
5/6
Radfahren im schönen Neuseeland: Bei der Tour of Southland passieren die Fahrer ein Kriegsdenkmal in Invercargill
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/bilder-des-tages-0111-los-angeles-lakers-golden-state-warriors-pittsburgh-steelers-new-orleans-saints,seite=5.html
Die Briten Zac Purchase (l.) und Mark Hunter geben beim zweiten Tag der Ruder-Weltmeisterschaften in Neuseeland Vollgas
© Getty
6/6
Die Briten Zac Purchase (l.) und Mark Hunter geben beim zweiten Tag der Ruder-Weltmeisterschaften in Neuseeland Vollgas
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/bilder-des-tages-0111-los-angeles-lakers-golden-state-warriors-pittsburgh-steelers-new-orleans-saints,seite=6.html
 

 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.