Sonstiges

SPOX für Laureus Medien Preis nominiert

SID
Bereits zum sechsten Mal wird der "Laureus Medien Preis" verliehen
© Getty

Am 8. November 2010 ist es wieder so weit: Zum sechsten Mal wird der Laureus Medien Preis verliehen. Mit vor Ort in Kitzbühel: SPOX - aber nicht nur als Berichterstatter, nein: Chefredakteur Alex Marx ist nominiert. Wer die begehrten Preise gewinnt, können Sie am Montag ab 20 Uhr im LIVESTREAM verfolgen.

Mit dem Laureus Medien Preis 2010 werden Journalisten, Medien und Initiativen ausgezeichnet, die sich der Idee und den Inhalten von Laureus in besonderer Weise angenommen und sich durch besonderes soziales Engagement ausgezeichnet haben.

Rund 300 prominente Gäste aus Sport, Medien und Gesellschaft planen, an dem exklusiven Event teilzunehmen, darunter Franz Beckenbauer, Witali und Wladimir Klitschko, Felix Sturm, Franziska van Almsick und Boris Becker.

Mitten in dem illustren Promi-Mix: SPOX-Chefredakteur Alexander Marx. Er wurde für seinen Artikel über das Laureus-Projekt "Grassroot Soccer" in der Kategorie "The Spirit von Laureus" nominiert. Den Laureus Medien Preis 2010 gibt's am Montag ab 20 Uhr hier im LIVESTREAM.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung