Neun Teams schon in Runde zwei

SID
Montag, 27.09.2010 | 00:01 Uhr
Nationaltrainer Glen Hoag feierte mit Kanada einen überraschenden Sieg gegen Serbien
© Imago
Advertisement
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
Liga ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield
NBA
Jazz @ Nuggets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 11 -
Session 2
NBA
Raptors @ Thunder
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12 -
Session 1
Mubadala World Tennis Championship
Mubadala World Tennis Championship: Tag 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 12

Neun Teams haben bei der Volleyball-WM mit ihrem jeweils zweiten Sieg vorzeitig die zweite Runde erreicht. Mit dem 3:1 von Kanada über Serbien gab es auch die erste Sensation.

Neun Teams haben sich bei der Volleyball-WM in Italien mit ihrem jeweils zweiten Sieg vorzeitig für die zweite Runde qualifiziert.

Europameister Polen sicherte sich mit einem 3:2 über Deutschland vorzeitig das Ticket für die zweite Runde. In der Gruppe F gab es mit dem 3:1 von Kanada über Serbien auch die erste Sensation. Der Weltranglistenvierte Serbien hatte am Vortag souverän 3:0 über Deutschland triumphiert.

Gastgeber Italien siegte in Gruppe A gegen Japan und Ägypten mit 3:0. In Gruppe B schafften Titelverteidiger Brasilien und Kuba jeweils mit Erfolgen gegen Spanien und Tunesien den Sprung in die nächste Runde.

Das gelang in Pool C auch Titelanwärter Russland und Puerto Rico mit Triumphen gegen Australien und Kamerun. In Gruppe D stehen Olympiasieger USA und Argentinien nach Siegen gegen Venezuela und Mexiko als Qualifikanten fest.

Frankreich vorzeitig weiter

In Gruppe E hat sich Frankreich nach 3:2-Siegen gegen Bulgarien und Tschechien vorzeitig das Ticket gesichert.

Die ersten drei Teams jeder Vierergruppe qualifizieren sich für die zweite Runde der Weltmeisterschaft mit 18 Teams, die in sechs Dreiergruppen spielen.

Puerto Rico schaffte in Gruppe A nach einem 3:1 gegen Australien mit einem 3:0 gegen Kamerun den Sprung in die nächste Runde. Kuba ließ in Pool B nach dem 3:2 gegen Ex-Europameister Spanien diesmal Tunesien beim 3:0 keine Chance.

Argentinien setzte sich in Gruppe D nach dem 3:0 gegen Venezuela auch gegen Mexiko mit 3:1 durch.

Die ersten drei Teams jeder Vierergruppe qualifizieren sich für die zweite Runde der Weltmeisterschaft mit 18 Teams, die in sechs Dreiergruppen spielen.

Volleyball-WM: Fehlstart für Deutschland

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung