Ruder-EM in Portugal

Deutschland-Achter holt EM-Gold

SID
Sonntag, 12.09.2010 | 16:00 Uhr
Der Deutschland-Achter holt bei der EM in Montemor-o-Velho Gold
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Bei der ersten EM-Teilnahme seit 37 Jahren hat der Deutschland-Achter in Montemor-o-Velho Gold geholt. Das Flagschiff des DRV setzte sich gegen Polen und die Ukraine durch.

Der Deutschland-Achter hat bei seiner ersten EM-Teilnahme seit 37 Jahren Gold gewonnen.

Das Flaggschiff des Deutschen Ruderverbandes (DRV) verwies bei den Titelkämpfen im portugiesischen Montemor-o-Velho in 5:51,94 Minuten Polen (5:54,22) und die Ukraine (5:57,82) auf die Plätze zwei und drei. Der Achter ist damit auf der olympischen 2000-m-Distanz seit den Sommerspielen 2008 in Peking weiter ungeschlagen.

Bei der Generalprobe für die Weltmeisterschaften in Neuseeland (31. Oktober bis 7. November) kam der DRV insgesamt zu fünf Gold-, zwei Silber- und drei Bronzemedaillen und war damit der stärkste Verband.

Ruder-EM in Portugal: Gold für Lichtschlag/Hartig

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung