Boll klettert auf Platz zwei der Weltrangliste

SID
Donnerstag, 03.06.2010 | 17:15 Uhr
Timo Boll klettert in der Tischtennis-Weltrangliste auf Platz zwei
© sid
Advertisement
World Championship Boxing
Muhamad Ridhwan -
Jeson Umbal
KHL
ZSKA Moskau -
Kasan (Spiel 4)
European Challenge Cup
Gloucester -
Newcastle
NBA
Cavaliers @ Pacers (Spiel 3)
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 1
European Challenge Cup
Cardiff -
Pau
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Leinster -
Scarlets
NBA
76ers @ Heat (Spiel 4)
Matchroom Boxing
Amir Khan vs Phil Lo Greco
Fed Cup Women National_team
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Liga ACB
Real Betis -
Gran Canaria
Fed Cup Women National_team
Frankreich -
USA: Tag 2
BSL
Darüssafaka -
Banvit
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5)
European Rugby Champions Cup
Racing 92 -
Munster
Liga ACB
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham

Nach der Mannschafts-WM in Moskau hat sich Tischtennis-Profi Timo Boll um eine Position auf Rang zwei in der Weltrangliste verbessert. Zuletzt belegte er diesen Platz 2006.

Die frühere Nummer eins Timo Boll (Düsseldorf) steht in der Tischtennis-Weltrangliste so hoch wie seit beinahe vier Jahren nicht mehr. Im Juni-Ranking nach der Mannschafts-WM in Moskau verbesserte sich der zehnmalige Europameister um eine Position auf den zweiten Platz, auf dem er zuletzt im Oktober 2006 stand.

In Moskau hatte der 29-Jährige, der 2003 als erster Deutscher die Nummer eins der Welt gewesen war, bei Deutschlands 1:3-Niederlage im Endspiel gegen China Spitzenreiter Ma Long 3:2 besiegt.

Belgien-Legionär Dimitrij Ovtcharov auf 13

Auch zwei von Bolls Teamkollegen rückten nach vorne. Belgien-Legionär Dimitrij Ovtcharov (Charleroi) kletterte um zwei Ränge auf Position 13, während Doppel-Europameister Christian Süß (Düsseldorf) durch seinen Sprung von Rang 24 auf Platz 21 die beste Notierung seiner Laufbahn erreichte.

Bei den Damen eroberte Europameisterin Jiaduo Wu (Kroppach), die mit ihrer Mannschaft in Russland WM-Bronze geholt hatte, nach Position 22 im Mai den 13. Platz und ist damit beste Europäerin. An der Spitze steht unverändert die Chinesin Liu Shiwen.

Boll und Co. verlieren WM-Finale

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung