Donnerstag, 03.06.2010

Tischtennis

Boll klettert auf Platz zwei der Weltrangliste

Nach der Mannschafts-WM in Moskau hat sich Tischtennis-Profi Timo Boll um eine Position auf Rang zwei in der Weltrangliste verbessert. Zuletzt belegte er diesen Platz 2006.

Timo Boll klettert in der Tischtennis-Weltrangliste auf Platz zwei
© sid
Timo Boll klettert in der Tischtennis-Weltrangliste auf Platz zwei

Die frühere Nummer eins Timo Boll (Düsseldorf) steht in der Tischtennis-Weltrangliste so hoch wie seit beinahe vier Jahren nicht mehr. Im Juni-Ranking nach der Mannschafts-WM in Moskau verbesserte sich der zehnmalige Europameister um eine Position auf den zweiten Platz, auf dem er zuletzt im Oktober 2006 stand.

In Moskau hatte der 29-Jährige, der 2003 als erster Deutscher die Nummer eins der Welt gewesen war, bei Deutschlands 1:3-Niederlage im Endspiel gegen China Spitzenreiter Ma Long 3:2 besiegt.

Belgien-Legionär Dimitrij Ovtcharov auf 13

Auch zwei von Bolls Teamkollegen rückten nach vorne. Belgien-Legionär Dimitrij Ovtcharov (Charleroi) kletterte um zwei Ränge auf Position 13, während Doppel-Europameister Christian Süß (Düsseldorf) durch seinen Sprung von Rang 24 auf Platz 21 die beste Notierung seiner Laufbahn erreichte.

Bei den Damen eroberte Europameisterin Jiaduo Wu (Kroppach), die mit ihrer Mannschaft in Russland WM-Bronze geholt hatte, nach Position 22 im Mai den 13. Platz und ist damit beste Europäerin. An der Spitze steht unverändert die Chinesin Liu Shiwen.

Boll und Co. verlieren WM-Finale

Bilder des Tages - 3. Juni
"Schau mir in die Augen, Großer!" Aled de Malmanche (l.) und Keven Mealamu kommen sich beim Rugby-Training der New Zealand All Blacks näher
© Getty
1/7
"Schau mir in die Augen, Großer!" Aled de Malmanche (l.) und Keven Mealamu kommen sich beim Rugby-Training der New Zealand All Blacks näher
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0306/philadelphia-flyers-chicago-blackhawks-new-zealand-all-blacks-wm-2010-stuart-pearce-arizona-diamondbacks-los-angeles-dodgers-stephen-drew.html
Tiefflieger: Stephen Drew scheitert beim Versuch die zweite Base zu stehlen ebenso, wie seine Arizona Diamondbacks im MLB-Spiel an den Los Angeles Dodgers
© Getty
2/7
Tiefflieger: Stephen Drew scheitert beim Versuch die zweite Base zu stehlen ebenso, wie seine Arizona Diamondbacks im MLB-Spiel an den Los Angeles Dodgers
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0306/philadelphia-flyers-chicago-blackhawks-new-zealand-all-blacks-wm-2010-stuart-pearce-arizona-diamondbacks-los-angeles-dodgers-stephen-drew,seite=2.html
Dass Golf nicht nur ein Sport für alte Leute ist, zeigt das Memorial Skins Game in Dublin. Hier ist körperliche Ertüchtigung gefragt
© Getty
3/7
Dass Golf nicht nur ein Sport für alte Leute ist, zeigt das Memorial Skins Game in Dublin. Hier ist körperliche Ertüchtigung gefragt
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0306/philadelphia-flyers-chicago-blackhawks-new-zealand-all-blacks-wm-2010-stuart-pearce-arizona-diamondbacks-los-angeles-dodgers-stephen-drew,seite=3.html
Einen exklusiven Parkplatz in Dallas hat sich Dario Franchitti mit dem Gewinn der Indy 500 verdient
© Getty
4/7
Einen exklusiven Parkplatz in Dallas hat sich Dario Franchitti mit dem Gewinn der Indy 500 verdient
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0306/philadelphia-flyers-chicago-blackhawks-new-zealand-all-blacks-wm-2010-stuart-pearce-arizona-diamondbacks-los-angeles-dodgers-stephen-drew,seite=4.html
Ausgelassen und vor allem kreativ feiern die Fans der Philadelphia Flyers den Sieg in den NHL-Finals über die Chicago Blackhawks. In der Serie steht es nur noch 2:1 für Chicago
© Getty
5/7
Ausgelassen und vor allem kreativ feiern die Fans der Philadelphia Flyers den Sieg in den NHL-Finals über die Chicago Blackhawks. In der Serie steht es nur noch 2:1 für Chicago
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0306/philadelphia-flyers-chicago-blackhawks-new-zealand-all-blacks-wm-2010-stuart-pearce-arizona-diamondbacks-los-angeles-dodgers-stephen-drew,seite=5.html
Mit Stolz will England an die Spitze des Weltfußballs. Co-Trainer Stuart Pearce sieht dementsprechend fokussiert aus. England kam am Donnerstag in Südafrika an
© Getty
6/7
Mit Stolz will England an die Spitze des Weltfußballs. Co-Trainer Stuart Pearce sieht dementsprechend fokussiert aus. England kam am Donnerstag in Südafrika an
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0306/philadelphia-flyers-chicago-blackhawks-new-zealand-all-blacks-wm-2010-stuart-pearce-arizona-diamondbacks-los-angeles-dodgers-stephen-drew,seite=6.html
Apropros Fußball und Weltelite: Auch die deutschen Fans haben eine klare Forderung ans DFB-Team. Das 3:1 gegen Bosnien ist da schon einmal ein guter Anfang
© Getty
7/7
Apropros Fußball und Weltelite: Auch die deutschen Fans haben eine klare Forderung ans DFB-Team. Das 3:1 gegen Bosnien ist da schon einmal ein guter Anfang
/de/sport/diashows/1006/bilder-des-tages/0306/philadelphia-flyers-chicago-blackhawks-new-zealand-all-blacks-wm-2010-stuart-pearce-arizona-diamondbacks-los-angeles-dodgers-stephen-drew,seite=7.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer sichert sich 2016 in Rio Olympisches Gold?

Novak Djokovic
Roger Federer
Andy Murray
Rafael Nadal
Stan Wawrinka
Ein anderer Spieler

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.