Wasserball

Deutsche Damen verlieren gegen Russland

SID
Freitag, 18.06.2010 | 08:52 Uhr
Die deutschen Wasserballerinnen mussten sich gegen Russland geschlagen geben
© Getty
Advertisement
Melbourne Darts Masters
Live
Melbourne Darts Masters Tag 1
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Deutschlands Wasserballerinnen haben beim Weltliga-Turnier in Messina nach dem Sieg gegen Italien eine 9:18-Niederlage gegen Gruppenfavorit Russland einstecken müssen.

Die deutschen Wasserballerinnen haben einen Tag nach dem Sieg gegen Italien beim Weltliga-Turnier in Messina eine 9:18 (2:6, 2:3, 3:5, 2:4)-Niederlage gegen Gruppenfavorit Russland hinnehmen müssen.

Die russischen Europameisterinnen waren zu jeder Zeit des Spiels überlegen und ließen dem Gegner nicht den Hauch einer Chance.

Um am Weltliga-Finale Anfang Juli in Kalifornien teilzunehmen, benötigt das deutsche Team am Freitag gegen Großbritannien und Sonntag gegen Ungarn jeweils einen Sieg.

Deutschland muss mindestens Platz zwei belegen, um das Ticket nach Kalifornien zu buchen.

Deutsche Wasserballer auf Rang drei

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung