Deutsche Teams auf Medaillenkurs

SID
Donnerstag, 27.05.2010 | 21:45 Uhr
Timo Boll ist Linkshänder und spielt mit der europäischen Shakehand-Schlägerhaltung.
© sid
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Darüssafaka (Spiel 1)
NBA
Rockets @ Warriors (Spiel 4)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Tag 4
BSL
Fenerbahce -
Sakarya (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Lightning (Spiel 7, falls nötig)
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 5)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: 1. Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
2.Tag
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
3.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts -
4.Tag Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Das deutsche Tischtennis-Team um Timo Boll hat bei der Mannschafts-WM in Moskau das Viertelfinale erreicht. Auch die deutschen Damen konnten überraschen.

Tischtennis-Europameister Deutschland spielt bei der Mannschafts-WM in Moskau im Herren-Turnier gegen Russland um eine Medaille. Die Gastgeber setzten sich im Achtelfinale gegen Tschechien mit 3:1 durch.

Das deutsche Team hatte sich in der Vorrunde als ungeschlagener Sieger der Gruppe direkt für die Runde der besten Acht qualifiziert. Die Begegnung mit Russland findet am Freitag statt.

Etwas überaschend greifen auch die deutschen Tischtennis-Damen greifen bei der Mannschafts-WM am Freitag nach einer Medaille. Das Team um Europameisterin Jiaduo Wu gewann im Achtelfinale gegen Rumänien 3:1. In der Runde der besten Acht fordert die Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes das Weltklasse-Team aus Hongkong heraus.

Rund sieben Stunden nach dem 3:1-Erfolg im letzten Vorrunden-Spiel gegen Tschechien holten gegen Rumänien Jiaduo Wu mit zwei Siegen und Sabine Winter für die WM-Neunten von 2008 die Punkte zum Erfolg. Eine Niederlage musste lediglich Kristin Silbereisen einstecken.

Mehrsport im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung