Volleyball

Friedrichshafen vor elftem Titelgewinn

SID
Mittwoch, 28.04.2010 | 22:06 Uhr
Der VfB Friedrichshafen steht kurz vor dem Titel
© sid
Advertisement
Supercopa
Herbalife Gran Canaria -
Valencia Basket (Finale)
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Der VfB Friedrichshafen steht kurz vor seinem elften Meistertitel. Der Serienmeister siegte 3:1 bei Generali Haching und führt in der "Best of five"-Serie 2:0.

Der deutsche Serienmeister VfB Friedrichshafen ist nur noch einen Sieg von seinem elften Meistertitel entfernt.

Der VfB gewann bei Pokalsieger Generali Haching am Mittwochabend das zweite Spiel der Finalrunde um den Titel mit 3:1 (23:25, 25:21, 25:21, 25:20). Das Team von Stelian Moculescu blieb damit auch im 29. Ligaspiel der Saison ungeschlagen.

Steuerwald nur auf der Bank

In der Endspiel-Serie, die im Modus "Best of five" ausgetragen wird, führen die Häfler nun mit 2:0. Durch einen Sieg im Heimspiel am 1. Mai (19.30 Uhr) in Friedrichshafen wäre die sechste Meisterschaft in Folge bereits unter Dach und Fach.

In der hart umkämpften Partie machte sich Friedrichshafen das Leben durch viele Eigenfehler unnötig schwer.

VfB-Kapitän Joao Jose lobte aber die Einstellung des Teams: "Wir waren mental gut auf ein langes Spiel und auch auf die vielen Schwierigkeiten vorbereitet."

Haching hatte seinerseits mit den Rückenproblemen von Zuspieler Patrick Steuerwald zu kämpfen, der zu Beginn der Begegnung sogar nur auf der Bank saß.

Alles zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung