Billard

Deutschland bei Team-WM im Viertelfinale

SID
Samstag, 27.02.2010 | 15:48 Uhr
Auf Christian Rudolph (l.) und Martin Horn (r.) wartet der Klassiker gegen die Niederlande
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die deutsche Billard-Nationalmannschaft hat bei der Team-Weltmeisterschaft im Dreiband das Minimalziel erreicht und steht im Viertelfinale.

Dort treffen Martin Horn und Christian Rudolph in einem echten Billardklassiker auf die Niederlande. Zum Abschluss der Vorrunde hatte das deutsche Duo Ecuador mit 2:0 geschlagen und damit die Gruppenphase ohne Satzverlust überstanden.

Martin Horn schlug Luis Aveiga in zwei klaren Sätzen, während Christian Rudolph in beiden Durchgängen gegen Juan Carlos del Sato einen Rückstand wettmachen musste.

Das deutsche B-Team mit Jens Eggers und Torsten Frings dagegen hat die Vorrunde nicht überstanden.

Sportkalender: Die wichtigsten Termine im Februar 2010

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung