Briten führen bei 49er-WM, Schadewaldt Elfter

SID
Mittwoch, 06.01.2010 | 10:18 Uhr
Das britische Duo Morrison/Rhodes wurde 2007 bereits Weltmeister
© sid
Advertisement
NBA
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales

Stevie Morrison und Ben Rhodes haben bei der 49er-WM die Führung übernommen. Das deutsche Duo Schadewaldt/Baumann fiel auf Rang elf zurück.

Die Briten Stevie Morrison und Ben Rhodes haben am zweiten Tag der 49er-Weltmeisterschaften vor den Bahamas die Führung übernommen. Nach fünf Wettfahrten in der olympischen Klasse liegt das Duo vor den Spaniern Iker Martinez und Xabier Fernandez, die in Peking Silber gewonnen hatten.

Die Kieler Tobias Schadewaldt und Hannes Baumann fielen dagegen vom sechsten auf den elften Rang zurück. Auch der nach dem Auftakt führende Titelverteidiger Nathan Outteridge aus Neuseeland erwischte einen schwarzen Tag und liegt mit seinem Partner Iain Jensen nur noch auf dem vierten Platz.

Cup-Yachten in Valencia eingetroffen

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung