Braunschweig: Fox und Hicks verletzt

SID
Mittwoch, 23.12.2009 | 18:00 Uhr
Michael Hicks hat sich am Handgelenk verletzt
© sid
Advertisement

Die verletzten Nate Fox und Michael Hicks werden Bundesligist Phantoms Braunschweig in der nächsten Zeit fehlen. Fox muss etwa drei Monate pausieren, Hicks vier Wochen.

Bundesligist Phantoms Braunschweig muss in den kommenden Wochen zwei Leistungsträger ersetzen. Power Forward Nate Fox und Dreierspezialist Michael Hicks erlitten Verletzungen und werden für längere Zeit ausfallen.

Bei Fox riss im Punktspiel gegen MEG Göttingen (88:82) die Plantarsehne am linken Fuß, was eine dreimonatige Pause nach sich zieht. Hicks muss wegen eines Knorpelschadens im Handgelenk vier Wochen mit dem Training aussetzen.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung