Braunschweig: Fox und Hicks verletzt

SID
Mittwoch, 23.12.2009 | 18:00 Uhr
Michael Hicks hat sich am Handgelenk verletzt
© sid
Advertisement
BSL
Anadolu Efes -
Sakarya
NBA
Celtics @ Bulls
Basketball Champions League
Oostende -
Bonn
NBA
76ers @ Timberwolves
Basketball Champions League
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
NBA
Lakers @ Cavaliers
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
NBA
Jazz @ Cavaliers
ACB
Barcelona -
Gran Canaria
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
NBA
Kings @ Raptors
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
NBA
Celtics @ Knicks
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
ACB
Montakit Fuenlabrada -
Iberostar Tenerife
NBA
Mavericks @ Hawks

Die verletzten Nate Fox und Michael Hicks werden Bundesligist Phantoms Braunschweig in der nächsten Zeit fehlen. Fox muss etwa drei Monate pausieren, Hicks vier Wochen.

Bundesligist Phantoms Braunschweig muss in den kommenden Wochen zwei Leistungsträger ersetzen. Power Forward Nate Fox und Dreierspezialist Michael Hicks erlitten Verletzungen und werden für längere Zeit ausfallen.

Bei Fox riss im Punktspiel gegen MEG Göttingen (88:82) die Plantarsehne am linken Fuß, was eine dreimonatige Pause nach sich zieht. Hicks muss wegen eines Knorpelschadens im Handgelenk vier Wochen mit dem Training aussetzen.

Alles zur BBL

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung